Chris Geist

About Chris Geist

This author has not yet filled in any details.
So far Chris Geist has created 287 blog entries.
16:43 16:43

Gleitschirm Rucksack richtig packen und anziehen

By |2018-07-17T18:14:52+00:00Juli 17th, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

SO TRÄGT SICH DER PACKSACK SCHLECHT Ganz oft sieht man Piloten die ihren Gleitschirm Packsack lieblos oder falsch schultern und tragen. Dies führt oft zu Kreuzschmerzen und Verspannungen. Zugegeben die alten Packsäcke sind nicht immer komfortabel und auch nicht so gut wie heutigen aber oft ist es auch Einstellungssache. Mittlerweile nähern sich unsere Packsäcke richtigen Outdoor Rucksäcken an und bieten wirklich einen guten Tragekomfort wenn Du sie richtig einstellst. Wichtig: Bevor Du den Rucksack aufziehst, lockere zuerst alle Gurte. Schließe nach dem Aufziehen dann zuerst den Hüftgurt den die Hüfte soll einen Großteil der Last tragen, nicht die Schultern (diese ermüden viel schneller). Danach ziehst Du die Schultergurte fest und schließt ggf. noch den Brustgurt. Hier ist wichtig das der Schulterträgeransatz  halbwegs zwischen euren Schulterblättern liegt sonst passt die Länge des Rückenteils des Rucksacks nicht richtig. Die Lageverstellriemen ziehe ich bei meinen Rucksäcken fast immer ganz zu damit der Packsack näher am Körper anliegt und nicht verrutscht. Dies kann aber varriert werden. Bei den Packsäcken gibt es z.B. superleichte 80 Liter Leichtrucksäcke (wie z.B. dem Ozone X-Alps usw.) die extrem gut zu tragen sind, aber in die wirklich nur eine sehr minimalistische Ausrüstung hinein passt [...]

9:49 9:49

Aktuelle Treffpunkte Kombikurs 6 (21.07. – 29.07.2018)

By |2018-07-19T07:58:05+00:00Juli 16th, 2018|FLY - News für Piloten in der Ausbildung|0 Comments

Grundkurs (21.07. - 24.07.18) Treffpunkt: 8.00Uhr in der Flugschule, Adresse: Max-Ostheimer-Str. 4 in Oberstaufen. Höhenschulung (25.07. - 29.07.18) Datum Uhrzeit Treffpunkt Bemerkungen 24.07.18 18.00Uhr Flugschule Max-Ostheimer-Str. 4 in Oberstaufen Willkommen zur Höhenschulung! 25.07.18 26.07.18 27.07.18 28.07.18 29.07.18

9:18 9:18

In zwei Wochen zur A-Lizenz – Aus Sicht eines Schülers

By |2018-07-12T12:17:34+00:00Juli 10th, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

Mein kleiner Erfahrungsbericht….   Mein Name ist Jens und ich bin ein 40-jähriger Familienvater mit zwei Töchtern und einen Hund. In diesem kleinen Bericht möchte ich zum einen meine Erfahrungen bei der Paragliding-Academy und mein Weg zur Gleitschirmfliegerei erzählen. Vorweg, bis ich mich an eine Leine gehängt habe und von Yvonne und Hristo hochgezogen wurde, habe ich noch nie was mit einem Schirm über mir gemacht, kein Tandem und nix. Wie kommt man also al 40-jähriger darauf einen Kurs zu machen und sich unter ein 30 m² Tuch zu hängen? Eigentlich einfach, zum einen habe ich jetzt das nötige Kleingeld, zum anderen hat mich der Blick von oben immer fasziniert. Natürlich gibt es einige Sportarten die man so machen kann und wenn ich ehrlich bin, wäre ich lieber Hubschrauber geflogen, aber das wäre wohl als Hobby etwas zu viel des guten. Drachen, Gleitschirm mit Motor oder Fallschirmspringen haben mich auch nicht so vom Hocker gehauen, nur das Gleitschirmfliegen (ohne Motor) hat mich gleich interessiert. Die Möglichkeit, seinen Schirm überall mit hinnehmen zu können und dabei in den Morgenstunden oder am Abend schön durch die Luft zu gleiten ohne Krach, für mich alleine – toll. Anfang dieses [...]

12:08 12:08

Wann soll ich einen B Gleitschirm fliegen?

By |2018-06-29T08:12:55+00:00Juni 28th, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

Immer wieder werden wir von unseren Schülern und Stammkunden gefragt wann den die Zeit ist, in die B Klasse zu wechseln. Ich persönlich finde den richtigen Weg zuerst einmal mit einem, ich nenne es jetzt mal "High End A" Schirm die Ausbildung zu machen und danach mit diesem Schirm die ersten Alleinflüge und Fortbildugen zu unternehmen. Ich habe damals auch die ersten Jahre mit einem 1er Schirm (Ozone Atom u.a.) die ersten Acroversuche unternommen und SAT und Heli damit gelernt. Mir war passive Sicherheit dabei sehr wichtig. Auch bin ich ein klarer Fan von "lieber unterfordern als überfordern". Der Schirm sollte einem fast schon langweilig vorkommen, dann kommst Du damit auch in starken Turbulenzen klar und wenn Du mal das Wetter falsch eingeschätzt hast ;-) OZONE MOJO5/JOMO UND ADVANCE ALPHA6 - ZWEI GENIALE HIGH END A SCHIRME DIE LANGE SPASS MACHEN UND GUTE LEISTUNG MITBRINGEN (ENTWICKLUNGSSTAND 2018) Viele Piloten könnten zwar bereits im ersten Flugjahr schon sog. Low B Schirme fliegen aber die A-Schirme sind oft nochmal einen Tick Fehler verzeihender gerade was Strömungsabrisse angeht. Die High End A Schirme wie Mojo5/ Jomo und Alpha6 usw. sind außerdem weit entfernt von "langweiligen A Gurken" [...]

7:20 7:20

Gleitschirm Tour sLOVEnia2 – Folgt mir ihr Arschkrampen ;-)

By |2018-06-24T07:54:54+00:00Juni 24th, 2018|Aktuelle News|1 Comment

Wow, was für eine schöne Flugreise ins wilde Socatal. Fliegen, fliegen und nochmal fliegen war die Woche angesagt. Die ersten drei Tage sind wir weiter südlich am schönen Lijak gewesen um dem NO Wind zu entfliehen. Mit Erfolg! Die Abendflüge waren legendär. Dann ging es weiter am Kobala mit tollen Thermik- und Streckenflügen bis nach Kobarid und zur italienischen Grenze hinter dem Stol. Wunderschöne Eindrücke und für viele Piloten die ersten Streckenflüge überhaupt. Das erste mal den Hauptstartplatz verlassen und den Talsprung wagen ist immer ein aufregendes Erlebnis. Die Freude war dementsprechend groß und das Landebier hat gut geschmeckt. Achja Coaching aus der Luft von Chris Geist und Hristo am Startplatz und ein kleines Hike&Fly mit Early Bird Thermikeinstieg durften natürlich auch nicht fehlen. Das Allerbeste jedoch war: Wir waren fast immer ganz allein am Berg, genial! Am letzten Tag dann endlich mal Bora Flugpause und Besichtigung der Tolminska Korita mit kleiner Wanderung und Einkehr. Es war auch für die Guides Hristo und Chris eine wirklich tolle Flugreise. Wir hoffen ihr seit noch gut heim gekommen und hattet die Woche viel Spaß und habt viel dazu gelernt. Ein bisschen Stolz waren wir auch das fast alle [...]

10:53 10:53

Treffpunkte Kombikurs 5 (23.06.18 . 01.07.18)

By |2018-07-01T05:03:11+00:00Juni 21st, 2018|FLY - News für Piloten in der Ausbildung|0 Comments

Höhenschulung (27.06.18- 01.07.18) Datum Uhrzeit Treffpunkt Bemerkungen 26.06.18 18.00Uhr Max-Ostheimer-Str. 4 in Oberstaufen Wir freuen uns auf den Kurs mit Euch! 27.06.18 5.15 Uhr 5.30 Uhr Flugschule Ratholz mParkplatz Wir weichen aus nach Agathazell Flugplatz 28.06.18 5.15 Uhr 5.30 Uhr Flugschule Ratholz Parkplatz Ratholz will uns noch nicht, es geht 29.06.18 Update 8.30 Uhr Breitenbergbahn Wir ziehen um! 30.06.18 Update 9.00Uhr 15.45 Uhr 16.00 Uhr Hündlebahn Flugschule Prüfung Wir verlassen Ratholz Prüfungsgebühr bitte mitbringen 01.07.18 5.45 Uhr Update 6.15 Uhr Flugschule Agathazell Ein letztes mal noch! Der Flugplatz wollte uns nochmal

11:49 11:49

Gleitschirm Sicherheitstraining S11 – „Kontrollblick im Ansatz“ und „Misty Fritz“

By |2018-06-08T12:04:20+00:00Juni 8th, 2018|Aktuelle News|1 Comment

Wow ich kann nur sagen: RESPEKT das ihr alle noch am Leben seit ;-) Nein ich wollte sagen: RESPEKT an die Hammer Gruppe diese Woche. Es hat mir so viel Spaß gemacht wie schon lange nicht mehr. Sensationelle Gruppe, Hammer Gruppendynamik und mega viel dazu gelernt. So muss das sein. Danke an alle Teilnehmer vom S11 Training, ihr wart der Hammer. Es dürfen alle wieder kommen, außer Erhard, der übt nochmal Nicken im Ansatz ;-) Die Bilder findet ihr hier. Wenn es Euch gefallen hat würden wir uns sehr über einen Kommentar bei Facebook, Google oder sonstwo freuen. Prost ihr Lieben bis zum nächsten Spritz, vielleicht dann "at the other side", Chris, Kathrin und Marcus

11:37 11:37

Gewitter und die Gefahren beim Gleitschirmfliegen

By |2018-06-08T12:28:08+00:00Juni 8th, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

Der Mai 2018 gehörte zu den gewitterträchtigsten Monaten überhaupt. Grund war die feucht-labile Warmluft in Kombination mit flacher Druckverteilung und wenig Wind, was Gewitter begünstigt. Der Juni geht gerade erstmal so weiter. Zur Bildung von Gewitterzellen muss eine instabile Schichtung der Luft und genügend Feuchtigkeit vorhanden sein. Auch Höhentiefs können eine Gewitterbildung begünstigen und weitere Faktoren wie Topografie usw. spielen auch eine Rolle. Leider wurden in letzter Zeit die potentiellen Gewitter gar nicht mehr richtig ernst genommen, wahrscheinlich weil sie fast schon zur Tagesordnung gehörten. Fast täglich flogen die Gleitschirmflieger noch umeinander, obwohl es im Nachbartal bereits regnete, blitzte und donnerte. Ein gefährliches Spiel. Gewitterböen (Kaltluftausflüsse) können bis zu 50km vor die eigentlich Zelle reichen und können zu heftigen Klappern und Abstürzen führen. Oft bemerkt man den Kaltluftausfluss erst beim landen (kalte Luft ist schwerer und bewegt sich am Boden entlang) während des weiter oben "plötzlich überall gut und ruhig trägt". Was passiert wenn man in eine Gewitterwolke hinein gesaugt wird, braucht man seit dem Exkurs von Ewa Wiśnierska wahrscheinlich keinem Flieger mehr erzählen: Apokalyptische Zustände, Piloten die vom Blitz getroffen werden und mit Retter weiter nach oben gesaugt werden... das muss man nicht ausprobieren. Wie [...]