About Fluglehrer Paragliding Academy

This author has not yet filled in any details.
So far Fluglehrer Paragliding Academy has created 272 blog entries.
16:33 16:33

ALGO ALAF ANDALUSIEN

By | 2018-02-19T16:33:19+00:00 Februar 19th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Nach so einer genialen Woche kann man Fliegen. Die super Wetterbedingungen liesen uns jeden Tag in die Luft steigen und bis zu 14 Stunden dort verbringen. Mirt dem nun erlanget großen Erfahrungsschatz sollte doch jetzt wirklich keiner mehr absaufen...... und der Spaß an der Sache kam auch nicht zu kurz. Ganz selten hatte ich so viele Teilnehmer die zusammen Twin-Peaks und zurück geflogen sind. Nach der Videoanalyse waren auch die Starts ein Traum, so dass ich mich am letzten Tag der Woche schon zu langweilen begann bis Jörg mich aus meinen Gedanken riss. Gratuliere allen Beginnern zu tollen Flügen, wünsche allen Erfahrenen viele schöne Strecken und Bernhard viel Spaß bei seinem ersten 100er. Im Gästebuch https://www.paragliding-academy.com/service/gaestebuch/ würden wir uns sehr über Euere eigen Eindrücke freuen. Die Bilder zur Reise findet Ihr hier https://www.paragliding-academy.com/fotos/index.php?/category/609 Christian, Hristo und das Team der Paragliding Academy wünscht Euch viele schöne Flüge.  

8:26 8:26

Alpin Allgäu 1 – Kreuz oder kein Kreuz?

By | 2018-02-14T08:26:15+00:00 Februar 14th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Wer diese Woche ein Snowboard oder ein Paar Skier dabei hatte, war genau richtig beraten. Mit Neuschnee und Sonne über dem Hochnebel war Skifahren ein echter Traum. Noch traumhafter aber war´s, wenn wir von oben den Skifahrern zuschauen konnten. Saukalt zwar, aber mit unfassbar schönem Winter-Panorama. Beim Manöver-Üben sind so manchem die Hände ordentlich eingefroren, aber die Aussicht hat doch für alles entschädigt. Und erst recht die ersten kleinen Thermik-Schnupper-Kreise, die dafür gesorgt haben, dass man noch länger friert, aber noch viel mehr Flug genießen kann. Das Nebelhorn hat uns dann kurz vor der Prüfung nochmal einen Hammer-Tag geschenkt, so dass wir doch einige mit bestandener Prüfung in die "Freiheit" entlassen durften - und der Fluglehrerin das Kreuz erspart blieb (puh, Glück gehabt! Danke, Petrus!). Eure Bilder findet ihr wie immer in unserer Bildergalerie.  Hinterlasst uns gerne auch eine Bewertung und einen Kommentar im Gästebuch, bei Google, Facebook, Tripadvisor - wir freuen uns! Wir sehen uns am Gardasee ;-) oder sonst wo bald in der Luft! Viel Spaß da oben! Euer griechischer Landegott, Hubert und die Prophetin!

22:43 22:43

Höhe 17 – das Beste kommt zum Schluss!

By | 2018-02-06T22:43:00+00:00 Februar 6th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Wir haben alles gegeben! Sind von hier nach da nach dort gedüst, um uns ein paar Minuten Flug zu ergattern und haben diese dann im Winterwonderland Agathazell an unserer Winde gefunden! Ob nun der Piaggio oder doch der Hundeschlitten da das bessere Fahrzeug gewesen wären, bleibt bis heute ungeklärt. Immerhin hat sich unser orangenes Beast ausgezeichnet im Schnee geschlagen. Auch das Hündle durften wir für dieses Jahr neu einweihen und dort noch unverhoffte, aber umso schönere Flüge sammeln. Den Knaller haben wir uns aber für den letzten Tag aufgehoben. Da ging es nämlich in traumhaftem Bergpanorama zum Schneefliegen ans Nebelhorn. Unvergessliche Eindrücke durften da wirklich alle sammeln. Nun geht es für einige wieder zurück in den Alltag. Frisch gefüllt mit tollen Erinnerungen. Für die anderen geht es nun mit der nächsten Woche Allgäuer-Winterfliegen weiter. Wir freuen uns drauf! All unsere Bilder findet ihr wie immer in der Bildergalerie. Und im Gästebuch freuen wir uns über allerlei Nachrichten und Bewertungen. Bis zum nächsten mal, Hristo und Yvonne  

19:40 19:40

Gleitschirm Grundkurs GK 23 – Grelle Farben am Himmel

By | 2018-02-02T19:40:14+00:00 Februar 2nd, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Bei frühlingshaften Bedingungen ging es auf den Übungshang. Den mal wieder wollten einige Fußgänger das Fliegen lernen. Da waren sie genau richtig bei uns an diesem Tag. Mit Sonne am blauen Himmel und Wind von vorne. Nach ersten Aufziehübungen ging es auch schon bald in die Luft und die Freude war groß. Auch wenn der zweite Tag nicht mehr ganz so frühlingshaft war, wurde es nicht minder spannend und schön. Da wurde sogar ein 27 Jahre alter Schirm ausgepackt und der graue Himmel färbte sich in grelle 90ziger Farben. Welch ein Spaß. Dafür wurden neue Schirme in bunten Farben, nicht ganz so grell, besorgt und natürlich voller Freude begutachtet. So gingen die vier Tage wie im „Fluge“ vorbei und schon war der Grundkurs erfolgreich beendet. Jetzt hieß es nur noch Retter einbauen und K-Prüfung um dann gleich die nächsten Tage in die Höhenausbildung zu gehen. Wir freuen uns auf euch! Wer Kommentare oder Bewertungen abgeben möchte, kann das gerne tun auf einem unserer Portale: Gästebuch, Facebook, Google oder TripAdvisor. Bilder der grellen Farben gibt es hier: GK 23 Seid herzlich gegrüßt Hristo

12:17 12:17

Höhenschulung HÖHE 16 – Schönes neues Jahr

By | 2018-01-08T12:17:17+00:00 Januar 8th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Gute Idee am Jahresanfang einen Gleitschirmkurs zu machen. Kleine Gruppe, ruhige Luft und die Natur im weißen Kleid. Wenn Petrus mag. Nun, dieses Mal hat er nicht so gemocht und die ersten Tage im neuen Jahr wurden im warmen Schulungsraum bei Theorie verbracht. Viel Wind aus der falschen Richtung ließ uns erst einmal am Boden. Geduld ist nicht nur die Mutter der Porzellankiste. Auch in der Gleitschirmfliegerei ist es sehr hilfreich. So konnten zumindest in den letzten Tagen des Kurses die ersten Höhenflüge gesammelt werden und alle strahlten übers Gesicht. Dann hieß es nochmal in die warme Stube. Theorieprüfung stand an, die natürlich alle bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Das Jahr hat erst angefangen und es gibt jede Menge Kurse in denen wir euch gerne wieder sehen um wieder einige Flüge weiter zum begehrten Schein zu kommen. In diesem Sinne, bis bald! Klar es gab auch einige Bilder, findet ihr hier: Höhe 16 Über Kommentare oder Bewertungen auf unseren Portalen freuen wir uns sehr: Gästebuch, Facebook, Google, TripAdvisor Seid herzlich gegrüßt Christian, Chris und Hristo

18:35 18:35

Gleitschirm Grundkurs GK22

By | 2018-01-04T12:28:07+00:00 Januar 3rd, 2018|Aktuelle News|2 Comments

Wer dabei war wird es nicht vergessen. Draussen Regen , Schnee, Wind und wir saßen drinnen bei Theorie und in Oberstdorf sind sie von der Schanze gesprungen. Unglaublich !!! Nächster Tag Sonnenschein, und auch wir haben unser Windfenster gefunden, endlich draußen und mit dem Gleitschirm spielen. Am ersten Januar wurden wir wieder mit Sonnenschein verwöhnt und sind geflogen. Tolle Performance habt Ihr geboten, fleißig wurde den Hang hinaugestapft und hinuntergeflogen. Leider war es am letzten Tag dann doch zu windig um noch mal vom Hang zu fliegen, doch insgesammt hatten wir doch einen gelungenen Kurs. Danke an alle Teilnehmer für Ihre Geduld. Die Bilder zum Kurs gibts hier: https://www.paragliding-academy.com/fotos/index.php?/category/606 Sehr freuen würden wir uns über einen Eintrag in unser Gästebuch https://www.paragliding-academy.com/service/gaestebuch/ Das Team der Paragliding Academy wünscht allen noch viel Spaß beim Fliegen lernen.

7:46 7:46

AlpinBassano – Sortieren! Taktieren! ATTACKIEREN!

By | 2017-12-19T07:46:31+00:00 Dezember 19th, 2017|Aktuelle News|0 Comments

Gestartet sind wir in diese Woche mit einer wirklich legendären Anreise. 11 Stunden Oberstaufen - Bassano! Und das auch noch wegen Schneechaos auf der italienischen Seite. Das gab´s noch nie. Immerhin wissen wir jetzt, wie die Italiener durch den Schnee kommen: Mit Sommerreifen, Schneeketten und gaaaaanz laaaaangsam! Am ersten Tag durften wir uns aber immerhin bei hässlichsten Schmuddelwetter ausruhen, bevor wir dann vom zweiten Tag an in die Luft durften. Mangels Thermik haben wir gerollt, genickt, geklappt und ge-ohr-t bis zum Abwinken. Zum Wochenende kam sie dann auch endlich, diese helle Scheibe, die die Thermik macht. Einige Verrückte hielt der Schnee-Einbruch über Nacht nicht davon ab, morgens in der Dämmerung schon auf den Berg zu laufen, um zum Frühstück zu fliegen. Die Belohnung waren unglaublich schöne Eindrücke, die es in Bassano so nur selten zu sehen gibt (wer sich selbst ein Bild machen will: hier geht´s zum Album). Später am Tag zahlte sich endlich auch die Übung der ersten Tage aus. Schon am Startplatz war klar, wie es an diesem Tag laufen musste: Sortieren! Taktieren! ATTACKIEREN! Offensichtlich haben einige gleich verstanden, was das heisst. Immerhin waren bei feinster Winter-Thermik Flüge bis zu zwei Stunden drin und [...]

16:50 16:50

Höhenschulung HÖHE 15 – Das Wintermärchen geht weiter ;-)

By | 2017-12-10T08:23:55+00:00 Dezember 9th, 2017|Aktuelle News|0 Comments

Zwei wunderbare Flugtage im Schnee. Das bescherte uns der Nikolaus. Bei traumhaften Bedingungen ging es in die Luft. Na gut, etwas mussten wir dann doch warten. Bis sich der Nebel verzogen hat und einen strahlend blauen Himmel freilegte. Im Winter machte es total Spaß zu schulen, da die Luft so schön ruhig ist und wenn mal was beim Start schief geht fällt man weich ;-) Dann kam doch noch etwas Wind von der falschen Seite und es ging an unsere Winde. Prima Bedingungen und unser orangener Blitz schnurrte wie ein Kätzchen. Auch hier herrliche Flüge in den Sonnenuntergang. Das sollte es dann gewesen sein. Denn starker Schneefall und viel Wind brachte uns in die Schulungsräume für die Theorie. Hier war es gemütlich und warm. Durch die großen Fenster konnte man herrlich, zwischen durch, die Schneeflocken fallen sehen. Spannend wurde es noch einmal. Denn die Theorieprüfung stand an. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team! Prima gemacht ihr Schneeflieger. Viel Spaß die nächsten Tage in Bassano. Für die die nächstes Jahr weiter machen, wir freuen uns auf euch. Bilder des Wintermärchens zweiter Teil findet ihr hier: Höhe 15 Über konstruktive Kritik freuen wir uns immer, auf einem unserer Portale: [...]

21:54 21:54

Gleitschirm Grundkurs GK 21 – Ein Wintermärchen

By | 2017-12-07T21:54:44+00:00 Dezember 7th, 2017|Aktuelle News|0 Comments

Viel Schnee, kleine Gruppe, blauer Himmel und Sonnenschein aber viel zu viel Wind. So sah der erste Tag für unsere „Neuen“ aus. Halb so schlimm. Wir setzten uns in die warme Schule und ließen die grauen Zellen arbeiten. Schon am nächsten Tag war es dann so weit. Die bunten Schirme lagen auf der herrlich weißen Wiese und wollten in die Luft. Ja klar, am Anfang klappt es noch nicht so richtig mit dem Schirm oben halten. Ein paar kleine Tipps und siehe da, das bunte Tuch fliegt. Nun gut, erstmal nur das Tuch. Doch es dauerte nicht lange und die Augen wurden größer vor lauter Staunen. Denn plötzlich war man selber in der Luft, getragen vom bunten Tuch. Die Füße verließen den weißen Boden, wie ein Vogel in der Luft. Das ist der Moment wo es passiert! Definitiv! Infiziert vom Flugvirus. Das einzige Mittel dagegen ist, weiter machen und Fliegen gehen! Die nächsten Tage wurden die Fertigkeiten weiter ausgebaut und verfeinert. Da konnte es schneien, winden oder kalt werden. Das einzige was das ganze aufhielt war das Ende des Kurses. Na ja, fast. Denn einige sind fest Entschlossen und es geht gleich weiter in die Höhenausbildung. [...]