Wenn Du den Haken hier setzt, wird Dein Beitrag in den News und in der Seitenspalte auf unserer Website veröffentlicht.

9:26 9:26

Privat-Coaching mit Hans und Oli

By |2019-06-19T09:26:34+01:00Juni 19th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Wer lange nicht mehr geflogen ist oder nach besonderen Ereignissen wieder Unterstützung braucht beim Fliegen, ist hier genau richtig. Ganz individuell wird der Kurs auf die eigenen Bedürfnisse ausgerichtet. So auch für Hans und Oli die letzten zwei Tage. Die beiden Flachlandpiloten konnten sich mal wieder am Groundhandling und das Aufziehen generell üben. Bevor es auf die richtigen Berge ging. Hier wurden sie dann sowohl vom Boden wie aus der Luft per Funk begleitet und ihr Können verfeinert. Was nicht nur den beiden viel Spaß bereitet hat. Mir war es eine Freude euch die letzten Tage bei euren Auffrischungsflügen begleitet zu haben und freue mich euch dann im September in Castelluccio wieder zu sehen 😉 Macht weiter so und über ein paar Worte auf unseren Bewertungs-Portalen würden wir uns freuen, die Bilder der schönen Flüge findet ihr auf unserer Bildergalerie. Seid herzlich gegrüßt Hristo

18:23 18:23

Sicherheitstraining S 9

By |2019-06-16T18:23:35+01:00Juni 16th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Ihr wart mir so eine Truppe. Schaut Euch ruhig zu Hause mal Eure Videosticks an und dann könnt Ihr es wahrscheinlich selber nicht glauben wo Ihr diese Woche hingekommen seid. Bischen mehr Sicherheit gewinnen, mal schauen und so stand auf meinem Block. Und dann habt Ihr um die Wette spiralt, gesattet und gewingovert !!!! Echten Respekt Heinrich !!! Ja auch die Freestyler sind auf Ihrem Weg. Auf gehts über den nächsten See ..... Die Bilder zum Kurs gibts hier https://www.paragliding-academy.com/fotos/index.php?/category/745 Würden uns sehr freuen über einen Eintrag in unser Gästebuch https://www.paragliding-academy.com/service/gaestebuch/ Ganz viele schöne Flüge wünscht Euch das Team der Paragliding Academy Markus, Dirk und Christian

20:00 20:00

Alpin Sand 3 – Viel Wind, viel Technik und dann endlich auch Thermik!

By |2019-06-15T20:02:18+01:00Juni 15th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Mit einer gemischten Gruppe aus Thermik-Technikern, A-Schein-Schülern, Wiederauffrischern und Wiederholungstätern haben wir uns in der letzten Woche ein paar lehrreiche und vergnügliche Tage in Sand in Taufers gemacht. Der erste Tag brachte gleich die ersten Erfolgserlebnisse (ich kann's noch!) für die Langzeitabstinezler und schöne Kennenlernflüge für die gesamte Gruppe. Nach einer mittäglichen Regenpause, haben wir am späten Nachmittag unseren Fluglehrer Hristo nochmal als Dummy vom Berg geschubst und konnten eindrücklich zuschauen, wie wenig attraktiv die Bedingungen waren, so dass wir alle entspannt (nachdem Hristo dann glücklich und sicher gelandet war) zum gemütlichen Teil des Tages übergehen konnten. Für den zweiten Tag kam der vorhergesagte starke Wind glücklicherweise erst gegen Mittag, so dass wir bis dahin noch einige Durchgänge fliegen konnten. Der letzte Pilot des Tages durfte dann auch unter geschulter fachlicher Anleitungen erste Erfahrungen in Sachen Starkwindlandung machen. Hast du gut gemacht Jürgen! Den restlichen Tag haben wir dann mit Videoanalyse und weiteren Theorieeinheiten verbracht, während sich draußen der stürmischen Südwind ausgetobt hat. Am Mittwoch wäre eventuell sogar ein Flug in Pfalzen drin gewesen.. aus Rücksicht auf die ungemähten Start- und Landewiesen und besonders aus Rücksicht auf einen nicht näher genannten Rookie-Piloten, der es bei dem [...]

12:04 12:04

Gleitschirm Höhenschulung HÖHE 6 – Alles dabei!

By |2019-06-16T11:34:49+01:00Juni 12th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Am Mittwoch, sehr früh morgens, begrüßten wir die Teilnehmer auf der Landewiese mit dem Glauben ein schöner Tag am Ratholz stünde uns bevor. Weit gefehlt! Der angekündigte Südwind stellte sich nicht ein. Also wurde alles in den Schnellpacksäcken verstaut und wir machten uns auf nach Agathazell zum Segelflugplatz. Unser "Biest" wird es schon richten. Nachdem die erste Scheu vor der Winde überwunden war lief´s wie am Schnürchen, im wahrsten Sinne des Wortes. Flug folgte Flug. Bis der Wind komisch wurde und die Konzentration zum Fliegen aufgebraucht war. Nach einem Nachmittag mit Theorie zeigte sich am nächsten Morgen ein ähnliches Bild. Mit dem Unterschied das der Wind auch am Segelflugplatz zu stark und böig war. Auch nicht schlimm. Denn Groundhandling macht Spaß und man lernt ganz viel. Für den restlichen Tag war dann nur noch theoretisches Wissen zu vermitteln, Fliegen war nicht mehr möglich. Endlich ließ uns Ratholz auch wieder am Hang starten und überprüfen, ob durch die Windenstarts nix verlernt wurde. Diese konnten dann aber auch wieder geübt werden, denn der Wind wollte uns nicht mehr am Hang sehen. Am Samstag konnte die Theorieprüfung sehr erfolgreich absolviert werden bevor es nochmal auf die Wiese zum Spielen [...]

11:10 11:10

Alpentour 5 – Vier Tage, fünf Fluggebiete

By |2019-06-13T13:03:03+01:00Juni 12th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Vier Tage, fünf Fluggebiete.....und das bei DEM Wetter! Da haben wir doch rausgeholt, was es zu holen gab. Das war aber auch echt nur möglich, weil wirklich alle voll motiviert waren und Lust zum Fliegen hatten. Sonst wären wir wohl auf manchen Berg nicht mehr gefahren ;-) Manöverchen fliegen, Starten üben und Kässpatzen taten dann den Rest zu ein paar toll gelungenen Tagen. Eure Bilder findet ihr in der Bildergalerie. Und wenn ihr ganz offiziell noch was zu sagen habt :lol: , dann dürft ihr das sehr gerne hier... Bis zum nächsten mal im schönen Allgäu, Yvonne und Matthias    

6:02 6:02

Sicherheitstraining S 8

By |2019-06-11T07:46:48+01:00Juni 11th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Hallo liebe Leute, wie Ihr richtig erkannt habt ist, wenn Fliegen unser Hobby ist, die Fortbildung ganz oben auf dem Zettel zu finden. Der Gardasee ist der beste Spielplatz für das erlernen auch kompliziertester Manöver wie Nicken im Ansatz. Und dementsprechend motiviert wart Ihr dann auch. So sattete, stallte und spiraltet Ihr um die Wette und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen. Eure persöhnlichen Ziele " Schirm kenen lernen" und "Sicherheit gewinnen" wurden bei vielen weit übertroffen. Also mal wieder ein geniales Training. Die Bilder zum Kurs gibts hier https://www.paragliding-academy.com/fotos/index.php?/category/741 Würden uns sehr über einen Eintrag ins Gästebuch freuenhttps://www.paragliding-academy.com/service/gaestebuch/ Ganz viele schöne Flüge wünschen Euch Andrea, Nico und Christian

13:21 13:21

Advance Easiness 3 – Review und Vergleich zum Vorgänger von Chris Geist

By |2019-06-10T16:29:01+01:00Juni 8th, 2019|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

Das neue Hike&Fly Gurtzeug Advance Easiness3 gefällt uns richtig gut und wurde in allen Belangen nochmals zum Vorgänger vorsichtig verbessert. Wir empfehlen das Easiness3 für Bergsteiger und Hike&Fly Enthusiasten sowie Piloten die viel auf Reisen gehen und eine möglichst kompakte Ausrüstung benötigen. Durch den für die Gewichtsklasse brauchbaren Protektor kann es auch für leichte Einsteigerpiloten empfohlen werden. Chris Geist: Das Easiness3 hat mich voll überzeugt. Es ist mein idealer Begleiter bei Flugreisen, für Hike&Fly und den schnellen Flug für Zwischendurch. Der Protektor steht noch besser da als beim 2er und ist auch beim Start gut vorgefüllt. Das Fluggefühl in der Luft ist sogar noch einen Tick besser als beim 2er und man spürt besser was um einen herum passiert. Die verlängerten Legpads sind absolut TOP und der Komfort wird dadurch deutlich erhöht.  

17:33 17:33

Sicherheitstraining S7 – Open Water Diver

By |2019-06-06T17:36:27+01:00Juni 6th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Wow was für ein Hammer Training mit unseren A...krampen vom S7. Noch nie hatten wir soviele Schwimmwesten Öffnungen wie bei diesem Kurs. Das muss eindeutig am schlechten Trainer gelegen haben weil die Teilnehmer konnten echt nix dafür ;-) Insgesamt 10 Wasserlander waren dieses Mal dabei (oft haben wir mehrere Trainings hintereinander gar keine Wasserlandungen). Chris war dieses Mal auch echt hart den die A...krampen waren zum Teil schon zweimal oder öfters bei einem Training am Lago di Garda mit dabei, da gibts halt nicht mehr so oft die Landehilfe ;-) Schade ab 11 Wasserlandungen hätte es nämlich einen Mengenrabatt für CO2 Patronen gegeben. Teilnehmer Henning dazu: "Wer nicht im Wasser landet hat nicht stark genug gezogen!"  Die Gruppe hat es sich aber auch so richtig  besorgt. Asymmetrische Spirale, Dynamik Fullstall, Dynamischer SAT und Misty Fritz im Ansatz ;-) waren keine Seltenheit. Aber auch unsere Einsteiger sind voll auf ihre Kosten gekommen mit den ersten beschleunigten Klappern und Spiralen und sogar die neuen "Speed Flaps" wurden getestet. Der Lernfortschritt war wieder mal enorm und das Wetter sensationell. Ein Training der Superlative! Es hat Spaß gemacht mit Euch ihr wilden Hunde. Auch wenn ihr nicht fliegen könnt, wart [...]

20:34 20:34

Gleitschirm Grundkurs GK 7 – Hochsommer satt

By |2019-06-04T20:34:45+01:00Juni 4th, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Sonnencreme und viel Wasser waren letztes Wochenende definitiv von Nöten, denn die ersten richtig heißen Tage waren da. Krass, unsere Alpentour startete im Schnee und wir hatten Hochsommer beim Grundkurs. Klasse, endlich schöne Bedingungen um das Fliegen zu lernen. So konnte das Aufziehen vom Gleitschirm geübt werden um schließlich die ersten kleinen Flüge zu machen. Heiß begehrt (im wahrsten Sinne des Wortes) waren schattige Bäume. Die Sonne brannte unbarmherzig und der ein oder andere Schweißtropfen rann nicht nur von der Stirn. Aber egal, Hauptsache fliegen und sich die kühle Luft um die Nase wehen lassen. Es war klasse mit euch und es wäre schön euch bald mal wieder bei einem von unseren Kursen zu sehen. Wer jetzt noch was Nettes auf einem unserer Portale loswerden möchte: Wir freuen uns darüber. Bilder des heißen Wochenendes findet ihr unter: GK 7 Seid herzlich gegrüßt Marcus und Hristo

20:48 20:48

Alpentour 4 – Vier Tage und sechs Fluggebiete

By |2019-06-05T21:23:01+01:00Juni 3rd, 2019|Aktuelle News|0 Comments

Aufgrund des vorhergesagten - und dann auch so eingetretenden - Dauerregens am Mittwoch, begann die 4. Alpentour erst mit eintägiger Verspätung. Zum Einfliegen haben wir uns zunächst einmal aufgemacht zum Immenstädter Hausberg, dem Mittag. Bei meist schönen Bedingungen, konnten insbesondere die Piloten mit längerer Flugpause sich wieder neu an das Gefühl des Fliegens gewöhnen! Am folgenden Tag haben wir uns dann gleich einen der prominentesten Flugberge des Allgäu's vorgenommen, den Tegelberg. Leider waren wir nicht die einzigen Piloten mit dem Gedanken und da uns zudem der wechselhafte Wind den ganzen Tag über mit schlechten Startfrequenz ärgerte, blieb es für die meisten Teilnehmer bei nur einem, dafür aber umso beeindruckenderem Flug. Als dann schließlich noch am Nachmittag der Flugberg aufgrund eines Helikoptereinsatzes gesperrt werden musste, wechselten wir kurzerhand zum Buchenberg, wo wir erst einmal auf der Sonnenterrasse leckere Kasspatzen verputzt haben (runtergespült natürlich mit alkoholfreiem Bier!). Zum Tagesabschluss sind wir dann noch alle vom Buchenberg hinunter geflogen und haben den Tag somit nach Kräften ausgenutzt! Das Fluggebiet, welches wir am Samstag besucht haben, lag in den letzten Jahren ein wenig im Dornröschenschlaf, an diesem Tag hatten jedoch viele Piloten sich für den Hahnenkamm entschieden, was aber auch [...]