Wenn Du den Haken hier setzt, wird Dein Beitrag in den News und in der Seitenspalte auf unserer Website veröffentlicht.

9:00 9:00

Neue Termine und Preise für 2019 – jetzt buchen

By |2018-08-14T09:23:13+00:00August 14th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Unsere Termine 2019 sind bereits online und können ab sofort gebucht werden. Du findest die Termine vorerst nur als Excel Datei hier. Die Veranstaltungen können aktuell nur über unser individuelles Buchungsformular gebucht werden. Die Preise für 2019 gelten ab sofort für Veranstaltungen 2019. Für Veranstaltungen in 2018 gelten die aktuellen Preise laut Kursseite. Wir freuen uns auf eine tolle Saison mit Euch   PREISE FÜR KURSE UND VERANSTALTUNGEN 2019 ohne Leih-ausrüstung mit Leih-ausrüstung Preis Leih-ausrüstung Rabatt bis 31.3. und junge Piloten bis 25 Jahre Rabatt Stammkunde ohne Leihausrüstung, Ausrüstung nicht bei uns gekauft Bemerkungen Schnupperkurs 179,00 € 179,00 € Grundkurs 299,00 € 399,00 € 100,00 € 30,00 € 350,00 € Höhenschulung inkl.kompletter A-Schein Theorie 399,00 € 599,00 € 200,00 € 50,00 € 499,00 € Kombikurs inkl. 15 Höhenflüge und kompletter A-Schein Theorie 599,00 € 899,00 € 300,00 € 50,00 € 799,00 € Alpinschulung 649,00 € 849,00 € 200,00 € 50,00 € 749,00 € Sorglos Paket 4.399,00 € 100,00 € NEU: inkl. Standard Kreuzkappe im Grundpreis enthalten Sorglos Paket Fallschirmspringer/ Drachenflieger (15 Höhenflüge) 3.899,00 € NEU: inkl. Standard Kreuzkappe im Grundpreis enthalten Flugreisen 599,00 € 30,00 € 50,00 € Bassano XC inkl. B-Schein Theorie, ohne Theorie 599 [...]

19:54 19:54

Privatcoaching Grundkurs – Wenn der Baba mit der Tochter was unternimmt

By |2018-08-09T19:56:59+00:00August 9th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Da saßen die beiden, noch etwas verschlafen, am ersten Tag in der Flugschule und wussten noch nicht so recht ob sie da richtig sind. Aber klar doch, zum Grundkurs Gleitschirmfliegen! Wie geht das denn und was genau werden wir machen? Als erstes mussten wir etwas warten, denn es hatte sich ein Schauer angekündigt. Allerdings ist er ohne einen Tropfen zu verlieren einfach davongezogen. Also zog es uns auf die Wiese um mit der Praxis zu beginnen. Kaum haben Vater und Tochter zugeschaut, schon hingen sie selbst am Gleitschirm und mussten die ersten Aufziehübungen machen. Ja, ja, beim Lehrer sah das noch so einfach aus und jetzt weiß man nicht so recht was zuerst zu tun ist. Aber zum Glück gibt es ja den Coach, der einem sagt: „Aufziehen, anbremsen, ruhig weiter gehen!“ Schon funktioniert es 😉 Nach einem Wechsel der Windrichtung musste eine Pause in Form von Theorieunterricht eingelegt werden. Danach ging es in Begleitung von schönen Allgäuer Kühen weiter und auch schon richtig in die Luft. Der zweite Tag bot sich für eine Videoanalyse an, so dass es gleich viel besser auf der Wiese lief bzw. flog. So verstrich der heiße Sommertag wie im Fluge [...]

16:47 16:47

Alpin Rodeneck / Südtirol 3 – Der endlose Sommer beginnt

By |2018-08-08T00:52:02+00:00August 7th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Die Autorin stellt sich mal wieder die Frage, wie beschreibe ich diese Woche ohne dass der Chef denkt, wir machen hier nur Urlaub auf seine Kosten? Egal, ich muss trotzdem bei der Wahrheit bleiben und davon erzählen, dass es jeden Tag reichlich zu fliegen gab, dass wir an manchen Abenden die schönsten Sonnenuntergangsflüge in T-Shirt und kurzer Hose mit kühlem Landebierchen feiern durften. Während wir die frühen Morgenstunden am „noch“ kühlen Berg verbracht haben, lockten an den heißen Nachmittagen der Pool und die Sonnenliegen im Hotelgarten. Zwischendurch konnte Roman, unser Freiflieger und Thermiktechniker, sein Glück kaum fassen dass er ausgerechnet diese Bombenwetterwoche gebucht hatte, dafür musste er auf knapp 3100m aber ganz schön frieren, für die Zukunft also merken, immer schön warm anziehen, auch wenn am Startplatz bei 30°C die Sonne knallt! Auf Thomas mussten wir leider nach ein paar Tagen verzichten, familiäre Verpflichtungen gehen natürlich vor, wir hoffen Thomas, wir sehen uns bald wieder! Und weil wir so fleißig Starten, Fliegen und Landen geübt haben,  haben alle verbliebenen 18 Flugfrischlinge nicht nur ihre Höhenflüge komplettiert, sondern allesamt mit Bravour auch noch ihre praktische Prüfung bestanden und dürfen sich somit ab sofort „Piloten“ nennen! Über Feedback [...]

12:11 12:11

Wetterbericht für das Wochenende 04.08 – 05.08.2018

By |2018-08-03T20:59:54+00:00August 3rd, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|0 Comments

HINWEIS: Für die Richtigkeit der Prognosen übernehmen wir keine Haftung. Der Wetterbericht soll Euch als kleine Hilfestellung für Eure Flugvorhaben dienen.  Der kritische Blick vor Ort am Startplatz sollte dennoch nicht fehlen. Nicht alle Flugbedingungen sind für alle Pilotenkönnensstufen fliegerisch geeignet. Wir machen hier bewußt keine Fluggebietsempfehlungen. Der Nordalpenraum liegt unter Hochdruckeinfluß. Heute Freitag macht sich noch eine leichte Bisenströmung bemerkbar die stärkeren Nordostwind auch im Allgäu verursacht (Die Bise ist ein NO Wind der v.a. in der Schweiz markant weht und durch ein Hochdruckgebiet auf der Alpennordseite bzw. Nord- und Osteuropa und oft ein Tiefdruckgebiee auf der Alpensüdseite und zusätzliche Kanalisation hervorgerufen wird. Bereits ab 2 hPa Druckunterschied zwischen Genf und Gütingen am Bodensee spricht man schon von Bise. Bodendruck Karte des DWD für den Freitag mit eingezeichneter Bisenlage   Am Samstag weiterhin Hochdruckeinfluß mit labiler Warmluft und isolierten Wärmegewittern am Nachmittag. Wo und wann die Gewitter entstehen können, lässt sich nicht Vorhersagen. Der Wind weht überregional schwach aus NO und wird an vielen Fluggebieten thermisch überlagert, d.h. es kann z.b. auch an Weststartplätzen gestartet werden sobald das thermische lokales Windsystem an geht (z.B. Nebelhorn am Weststartplatz trotz Ostwind) Prognose der Austrocontrol für [...]

20:30 20:30

Gleitschirm Höhenschulung HÖHE 6 – Viele Flüge, viel gelacht, viel gelernt, einfach GROSS

By |2018-07-31T20:30:58+00:00Juli 31st, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Die Woche war super! Alles hat prima gepasst. Das Wetter war stabil, die angehenden Gleitschirmpiloten waren gut drauf und lernwillig. So konnten viele Flüge gesammelt werden, obwohl die Gruppe groß war. Kein Problem mit der richtigen Organisation und den tollen Teilnehmern. Bei guten Wetterbedingungen konnten wir frühmorgens ohne Gefahren schöne Flüge machen und viel dazu lernen. Gefährlich wurde es nur im Theorieunterricht 😉.. D amit die Äuglein offen blieben gab es Süßes mit Kaffee und Stunteinlage. Der Puls ging aber nochmal hoch als es am Samstag zur Theorieprüfung ging. Glückwunsch vom ganzen Team! Wieder einen Schritt weiter zum begehrten Schein. Zur Belohnung wurde nicht nur das halbe Dorfhaus besetzt, zum ausgiebigen Schlemmen, Trinken und Lachen sondern am Sonntag wurde dann auch noch der Mittag gestürmt. Hier gab es den Flug der Woche mit über 650 m Höhe. So hatten alle wieder einen Grund über beiden Wangen ein breites Grinsen zu spannen. Ihr habt uns auch viel Spaß bereitet. Es war schön mit euch zu arbeiten. Wir wollen euch unbedingt wiedersehen. Bis dahin euch eine gute Zeit, kühle Getränke, Zeit zum Groundhandling und schöne Träume vom Fliegen. Wer was über die Woche loswerden will kann das auf [...]

17:57 17:57

Alpentour 6 – Sonne, Wind und Fliegen

By |2018-08-07T18:38:39+00:00Juli 30th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Bei der Wettervorhersage hat es weder Fredegar noch mich gewundert, dass die Alpentour 6 komplett ausgebucht war. Sonne, Sonne, nochmal Sonne und dazu ein bisschen Wind versprachen eine tolle Woche! Zur Eingewöhnung ging es erst einmal an den Mittag, dort gab es stundenlange Soaringflüge, die eine oder andere Außenlandung und ein ordentlicher Landewind, der die Piloten im Endanflug sauber abgebremst hat. Kein Wunder, dass der eine oder andere Pilot gar nicht mehr runter wollte! Am nächsten Tag ging es dann gleich ein ganzes Stück höher hinaus, der Breitenberg wollte erobert werden. Bei der vorliegenden Nord-Ost-Wetterlage und dem sehr frischen Wind, war das für den einen oder anderen Teilnehmer schon eine kleine Herausforderung. Umso schöner, dass alle sicher gestartet, geflogen und gelandet sind, abends waren dann auch alle Piloten redlich müde ob der sportlichen Bedingungen, hat manchmal ganz schön gebockt! Mit der Hörnerbahn konnten wir dann am Freitag das dritte Fluggebiet der Woche erkunden. Zum Teil war die Luft ganz schön textilgeladen, dafür waren die Bedingungen aber einmalig schön, grüne Wiesen, sanfte Thermik und beim Landen ordentlich Wind von vorne, kann man machen! Gewünscht hätten wir uns dann noch einen Nachmittagsflug am Nebelhorn, aufgrund der dunklen, großen [...]

6:49 6:49

GK 10 – unter den Linden

By |2018-07-25T06:49:46+00:00Juli 25th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Was ein Wechselbad an diesem Wochenende! Erst dachten alle, wir würden am Wochenende im Regen ertrinken. Dann gab es doch deutlich mehr schön fliegbare Lücken, als wir für möglich gehalten hatten. Und wenn die Lücke dann doch nicht mehr da war und es nass wurde, hat uns die große Linde mit ihrem Blätterdach ganz wunderbare Dienste geleistet. In ein paar wenigen Tagen ist unser großer Grundkurs zu einem super Team zusammengewachsen, in dem alle toll zusammengeholfen  und sich über jeden Fortschritt gefreut haben. Es war uns eine helle Freude mit euch zu "arbeiten" - schön, dass ihr uns in der Höhenschulung weiterhin erhalten bleibt! Bilder findet ihr natürlich auch wieder in unserer Bildergalerie. Hinterlasst uns sehr gerne auch eine Nachricht oder eine Bewertung - wir freuen uns! Viel Spaß den Rest der Woche über auf dem Berg, Hristo, Walter und Yvonne

9:56 9:56

Liegegurtzeug und was Du darüber wissen solltest

By |2018-07-26T13:27:03+00:00Juli 23rd, 2018|Aktuelle News, Tipps und Tricks|1 Comment

Es wird viel geredet über Liegegurtzeuge. Sie liegen im Trend und halten auch im Hobbysegment Einzug. Es macht halt einfach Eindruck wenn einer mit einem Liegegurtzeug am Startplatz erscheint. Man geht automatisch davon aus: "Der kann schon gut fliegen sonst hätte er nicht so ein Gurtzeug". Das stimmt natürlich nicht immer. Du kannst Dir auch einen Ferrari kaufen und hast keinen blassen Schimmer wie man das Ding richtig ausfährt ;-) Die heutigen "Liegegurtzeuge" sind eigentlich gar keine richtigen Liegegurtzeuge mehr, sondern oft mehr Sitzgurtzeuge mit Beinsack (ich nenne sie im nachfolgenden aber der Einfachheit halber "Liegegurtzeuge"). Dennoch machen sie fliegerisch einen enormen Unterschied zum Allround Sitzgurtzeug. Ich habe einige Zeit gebraucht um mich mit dieser Art von Gurtzeug richtig wohl zu fühlen. Der Ein- und Ausstieg aus dem Beinsack gestaltet sich, je nach Modell mehr oder weniger schwierig. Bewährt haben sich mittlerweile Gummizüge die am Schuh befestigt werden und mit denen man sich den Beinsack nach vorne holen kann. Dies erleichtert den Einstieg enorm. Oft sieht man Piloten die nur mit Hängen und Würgen in ihre Beinsäcke kommen, dabei die Bremsen loslassen müssen und häufig ihre Flugbahn vergessen... blöd... und gefährlich. Einen großen Vorteil haben die [...]

9:05 9:05

Gleitschirm Grundkurs GK 9 – So lieben wir Schlechtwetter!

By |2018-07-21T13:44:51+00:00Juli 20th, 2018|Aktuelle News|0 Comments

Der Wetterbericht für den 9. Grundkurs des Jahres sah zunächst mehr als bescheiden aus, trotzdem waren alle angehenden Piloten guten Mutes und wurden mit den ersten kleinen „Hüpfern“ am Übungshang am Schwanden belohnt. Am Nachmittag des ersten Tages ging es dann in Buchenegg für den einen oder anderen gleich hoch hinaus, das sah schon richtig nach „Fliegen“ aus! Am Sonntag sollte es eigentlich den ganzen Tag gewittern, um unseren Übungshang hatte sich jedoch eine mehr als hartnäckige Schönwetterblase gebildet, die dafür sorgte, dass alle Teilnehmer so intensiv trainieren konnten, dass alle das Geheimnis eines Gleitschirmstarts bis zum Abend entschlüsseln konnten.   Auch an den folgenden beiden Tagen war von den angekündigten Überentwicklungen nichts zu sehen, im Schatten eines Baumes haben wir gemütlich unseren Theorieteil gehalten, so dass sich die müden Ritter ein wenig von den anstrengenden Flügen (und vor allem den „Berg-wieder-hinauf-Läufen) erholen konnten. Und weil die Bedingungen einfach nicht schlechter werden wollten, haben wir gleich noch Rückwärts-Aufziehen und jede Menge Groundhandling geübt. Und als wirklich alle mehr als genug geflogen waren, durfte die Fluglehrerin auch mal in die Luft – danke dafür! Liebe Teilnehmer, Ihr wart wirklich eine extrem gechillte und lustige Gruppe! Wir sind [...]