Sonne, Sonne und nochmal Sonne, mit einem Tag Abkühlung (Regen) dazwischen…und wir konnten jeden Tag etwas tun…aber entspannt!!

12 wackere Pilotinnen und Piloten waren angetreten, die Allgäuer Flugberge zu erkunden, zu erfliegen, zu erkurbeln und Co. Wir starteten mit entspannten Flügen nach teilweise sehr langen Flugpausen am Hündle, beflogen nach Warten am Grünten und dann Rückenwind auch noch den Mittag, das Nebelhorn inkl. Probsthaus wurden unsicher gemacht, eine ausführlich Start-Videoanalyse am Regentag durfte nicht fehlen, was auch gleich zum Abschluss am Neunerköpfle im Tannheimer Tal zu einer immensen Verbesserung der Starttechniken führte… und wieder mal alles Richtig gemacht und 12 Flieger wieder vertrauter und entspannter gemacht in ihrem Herzenshobby…der Gleitschirmfliegerei.

Ach so, nicht zu vergessen das zünftige Kässpatzen Essen auf der Schneidberg Alpe…ein MEGA-Genuß…

Hier findet ihr alle Bilder zur Tour und könnt uns Eure Feedbacks hinterlassen auf Facebook und TripAdvisor. Wir freuen uns auf Eure Feedbacks und darauf, Euch bald  wieder begrüßen zu dürfen bei einer der Reisen, Sicherheitstrainings oder Fortbildungen…

Herzliche Grüße von Euren Guides Alexandra und Marcus :-)