16 Fußgänger traten am Samstagmorgen an um zu lernen, wie man den Boden dieser Erde kurz verlässt. Vor dem Fliegen kommt das Spazierengehen mit dem Schirm. Mit Geduld und etwas Schweiß ist das kein Problem, sofern man gut zuhört, was die Lehrer so sagen. Wenn nicht wird es lustig 😉
Der zweite Tag ließ uns nicht in die Luft. Dafür durften wir auf dem Boden der Tatsachen bleiben und die ersten Versuche wagen mit dem Schirm zu spielen. Top! Da wurde mehr gelernt als beim Fliegen. Man hörte viele Lacher und einige Flüche. Denn es sieht doch viel leichter aus als es tatsächlich ist. Die nächsten Tage waren dann wieder voll und ganz, bei besten Bedingungen, dem Fliegen gewidmet. Zwar wurde es etwas kühler, aber wenn man den Übungshang so oft wieder hoch muss, ist das gar nicht so schlecht. Mit Theorie und der Kompatibilitätsprüfung wurde der Grundkurs abgeschlossen. Fast der ganze Kurs machte gleich weiter mit dem Höhenkurs, was uns freut, denn es geht gleich lustig weiter.

Auf unseren Portalen könnt ihr gerne den einen oder anderen Kommentar loswerden oder ihr könnt euch die Bilder des Grundkurses hier anschauen: GK 9

Seid herzlich gegrüßt
Alex, Christian und Hristo