Höhenschulung (HÖHE) 2016-12-22T11:40:10+00:00

Höhenschulung  

GLEITSCHIRM HÖHENSCHULUNG

JETZT GEHT ES RICHTIG LOS – FLIEGEN VON DEN HÖHEREN BERGEN

3-2-1-Gleitschirmschein. Mit der Höhenschulung bereits 65%
 
 HÖHENSCHULUNG - JETZT GEHT ES RICHTIG LOS!

JETZT GEHT ES RICHTIG LOS. Nach dem Grundkurs geht es gleich weiter zur Höhenschulung im Allgäu. Hier fliegen wir bereits mit Höhenunterschieden von 250-800m. Unsere idealen Ausbildungsgelände bieten Dir den perfekten Übergang vom Grundkurshang auf die höheren Berge. Auch vorsichtige Piloten werden hier nicht überfordert. Unsere Fluglehrer nehmen sich Zeit und bereiten Dich intensiv auf den ersten Höhenflug vor. Natürlich mit kompletter Funkbetreuung. Während der Höhenschulung werden auch mind. 20 Unterrichtsstunden in allen Theoriefächern abgehalten. Am Ende der Höhenschulung findet dann gleich die Theorieprüfung statt. Wir begleiten Dich sicher auf dem Weg zur internationalen Fluglizenz (A-Schein) von Anfang an.



Sorglos_mit Preisersparnis_neu2016Keine Lust auf lange Internetrecherche? Du willst so schnell wie möglich in die Luft kommen und gleich den Gleitschirmschein zum besten Preis-/Leistungsverhältnis machen? Dann buche unser “Rundum Sorglos Ausbildungs Paket”


DANK OPTIMALER VORBEREITUNG WIRD DIE A-SCHEIN PRÜFUNG ZUM KINDERSPIEL



KURSINHALTE



KURSINHALTE

KURSINHALTE

  • Praxisunterricht durch unsere Profi Fluglehrer
  • Theorieunterricht in den Fächern Gerätekunde, Wetterkunde, Aerodynamik, Luftrecht, Sicherheits-/ Gefahreneinweisung
  • 15 garantierte Flüge zwischen 250m –500m (weitere Flüge können jederzeit hinzu gebucht werden)
  • Komplette, individuelle Betreuung am Start- und Landeplatz durch mind. zwei staatl. anerkannte Fluglehrer inkl. Funkeinweisung
  • intensive Vorbereitung für die Theorieprüfung durch unser Fluglehrer Team
  • den Unterricht begleitende Videolehrfilme
  • Videoanalyse Deiner Flüge

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN

  • Komplette Leihausrüstung (Helm, Schirm, Gurtzeug mit Protektor und Funkgerät)
  • Theorie- und Praxisunterricht in unseren modernen Schulungsräumen
  • Gerätehaftpflichtversicherung
  • Offizielles DHV Ausbildungsnachweisheft
  • Performance- und Sicherheitstrainingscenter
  • große Auswahl an Schulungsgeländen für alle Windrichtungen und dadurch maximale Wettergarantie
  • kurze Wege zwischen Schulungsraum und Höhenfluggebieten
  • weltweit anerkannter Gleitschirmschein auf höchstem Ausbildungsniveau nach bestandener Theorie- und Praxisprüfung




Buche den Kombikurs anstatt der einzelnen Ausbildungsabschnitte (Grundkurs und Höhenschulung) und spare bis zu 100 Euro. HINWEIS: Die hier beschriebene Höhenschulung musst Du nur als Einzelveranstaltung buchen, wenn Du z.B. den Grundkurs bei einer anderen Flugschule gemacht hast, oder Dich aus anderen Gründen nicht gleich für unseren Kombikurs oder das Rundum Sorglos Paket entschieden hast. Bei der Höhenschulung sind Ausbildungsheft, Prüfungsfragen (E-Learning) und den Theorieunterricht begleitendes Lehrbuch nicht mit dabei. Diese Komponenten können separat dazu gebucht werden.


Es ist auch möglich zuerst die Alpinschulung und danach die Höhenschulung für den A-Schein zu belegen, wenn dies terminlich für Dich besser passt. Voraussetzung für beide Teile ist lediglich der erfolgreich abgeschlossene Grundkurs.


Der frühere Kompaktkurs zum Erlangen des A-Scheins entspricht nun den zwei Kursen Kombikurs plus Alpinschulung und wird nun noch günstiger Angeboten. Bei der Terminwahl bist Du auch hier komplett flexibel.


HÖHEN- UND ALPINSCHULUNG - NERVENKITZEL UND SPAß PUR!




Voraussetzung für die Teilnahme an der Höhenschulung ist der erfolgreich abgeschlossene Grundkurs.


Dein besonderer Vorteil: Du kannst Dir die Termine von Kombikurs und Alpinschulung legen, wie es Dir am besten passt. Sie müssen nicht direkt aufeinander folgen. Es kann auch zuerst die Alpinschulung und danach der Kombikurs mit Theorieunterricht besucht werden.


Dein besonderer Vorteil: Bei uns zahlst Du nicht für die Anzahl der Tage, sondern für die Anzahl deiner garantierten Flüge. Du kannst, solltest Du aufgrund schlechten Wetters deine Flüge nicht während deines Kurses beenden können, innerhalb der nächsten 2 Jahre zu jedem Kurs wieder dazu kommen und deine fehlenden Flüge durchführen.


bis Ende März bieten wir unseren Frühbucherrabatt auf alle Schulungskurse der Saison an (auch für Kurse die erst im Sommer stattfinden). Früh buchen lohnt sich!


Anzeige Vital Lodge_OberstaufenPlusBuche gleich Deine Fliegerunterkunft in unserer Allgäu Vital Lodge mit Ambient Zimmern direkt in Oberstaufen mit dazu. Diese befinden sich in Laufweite zum Übungshang und der Flugschule und bieten Dir durch die Hotelanbindung einen kostenlosen Wellnessbereich um am Abend nach dem Fliegen mal so richtig auszuspannen. Sonderpreise für Gleitschirmpiloten der Paragliding Academy.


Allgäu Winden PLUS – Exklusiv für unsere Pilloten: Sollte es am Berg einmal nicht zum fliegen gehen, bieten wir bereits für unsere A-Schein Piloten die Windenausbildung an. So bist Du flexibel und bekommst maximale Airtime in Deiner Flugwoche.


AlleKartenFreizeitkarten: Urlaub und Gleitschirmfliegen pur. Genieße mit der Allgäu Walser Card, der VIEL Card oder der Oberstaufen Plus Card ermäßigten oder kostenlosen Zugang zu mehreren Bergbahnen, Freizeitanlagen, Geschäften und ins Erlebnisbad Aquaria. Für die richtige Wahl der Deiner Freizeitkarte beraten wir Dich gern.


Als erste Gleitschirmschule Deutschlands sind unsere Grund- und Höhenschulungskurse in vielen Bundesländern (u.a. Niedersachsen, Berlin, Rheinland Pfalz) als Bildungsurlaub für die berufliche Fortbildung anerkannt. Über die Anerkennung weiterer Bundesländer sowie die Zusendung der Anerkennungsbescheide kannst Du Dich direkt bei uns informieren.




WICHTIGES AUF EINEN BLICK



  • 15 Höhenflüge + komplette A-Schein Theorie (5 Tage) mit Theorie Prüfung
  • Grundkurs
  • Höhenflugausweis
  • Preis: 550 Euro inkl. kompletter, moderner Leihausrüstung und Versicherungsschutz
  • Sonderpreis (bis 31.03. und für junge Piloten bis 25 Jahre): 499 Euro
  • Theorie im flugschuleigenen Schulungsraum von unseren Alpenprofi Fluglehrern
  • kurze Wege zwischen Schulungsraum und Höhenfluggebieten
  • große Auswahl an Schulungsgeländen für alle Windrichtungen und dadurch maximale Wettergarantie
  • Theorieunterricht in den Fächern Gerätekunde, Wetterkunde, Aerodynamik, Luftrecht, Sicherheits-/ Gefahreneinweisung
  • den Unterricht begleitende Videolehrfilme
  • Videoanalyse Deiner eigenen Flüge
  • 15 garantierte Flüge zwischen 250m –500m (weitere Flüge können jederzeit hinzu gebucht werden)
  • Komplette, individuelle Betreuung am Start- und Landeplatz inkl. Funkeinweisung
  • intensive Vorbereitung für die Praxisprüfung durch unsere Alpenprofi Fluglehrer
  • im Preis sind die komplette moderne Leihausrüstung (Helm, Schirm, Gurtzeug mit Protektor, Rettung und Funkgerät), Theorie- und Praxisunterricht sowie Haftpflichtversicherung enthalten
  • weltweit anerkannter Gleitschirmschein auf höchstem Ausbildungsniveau nach bestandener Theorie- und Praxisprüfung
  • inkl. Bestätigung Deiner Ausbildung im DHV Ausbildungsnachweisheft
  • Exklusiv: Allgäu Winden PLUS
Wo finde ich Antworten auf allgemeine Fragen zum Gleitschirmfliegen?

Wir haben hier ein FAQ mit allgemeinen Fragen rund ums Gleitschirmfliegen erstellt.

Wo treffen wir uns am ersten Tag des Kurses?

Schnupper- und Grundkurs (oder Kombikurs): 08.00 Uhr Flugschule

Höhenschulung Allgäu: am vorabend vor Kursbeginn 18 Uhr Flugschule für alle Teilnehmer zur Vorstellungsrunde. Wenn Du ein Sorglos Paket gebucht hast und die Ausrüstung noch nicht eingestellt/ ausgesucht ist, komme schon um 17 Uhr. Kombikursler oder Höhenkurs Teilnehmer mit Leihausrüstung müssen erst um 18 Uhr da sein. Am nächsten Tag ist Kursbeginn um 06.30 Uhr in der Flugschule

Alpinschulung Allgäu: 07.00 Uhr Flugschule

Alpinschulung Südtirol: 09.00 Uhr Flugschule (wenn Du im Flugschulbus mitfährst), 15 Uhr bei Selbstanreise in unserer Unterkunft in Südtirol

 

Alle Treffpunkte findest Du hier. Schau auch am vorabend nochmal in unser FLY (Passwort kann bei uns angefordert werden)

Welche Kleidung empfiehlt sich im Winter?

Normale Skikleidung ist perfekt geeignet, wenn man im Winter seinen Kurs macht. Auch hier kommt man leicht ins Schwitzen. Funktionsunterwäsche und Wechselklamotten sind zu empfehlen.

Wo treffen wir uns morgens immer während des Kurses?

Bei unserer Flugschule in Oberstaufen. Es empfiehlt sich die Unterkunft in der Nähe der Flugschule zu buchen, am Besten in unserer Allgäu Vital Lodge.

Wie fülle ich mein Ausbildungsheft richtig aus und wo finde ich offizielle Dokumente des DHV?

Wir haben Dir hier ein Beispiel hochgeladen: Ausbildungsheft A-Schein

Das Ausbildungsheft bitte zu allen offiziellen Kursen und Veranstaltungen mitbringen.

Hier findest Du auch die offiziellen Dokumente des DHV (Deutscher Hängegleiter Verband), z.B. die Ausbildungs- und Prüfungsordnung, Ablauf der theoretischen und praktischen Prüfung usw.

 

Wie reise ich am Besten zu Euch an?

Oberstaufen bietet Dir optimale Anreisemöglichkeiten. Vom Zug Bahnhof in Oberstaufen sind es ca. 15 Gehminuten zur Flugschule. Die Zugverbindungen erfährst Du bei der Deutschen Bahn. Per Flugzeug kann man aus ganz Deutschland bereits ab ca. 40-50 Euro Anreisen. Die nächsten Flughäfen in der Nähe von Oberstaufen sind Friedrichshafen und Memmingen. Beide Flughäfen sind in ca. 45 Minuten mit dem Auto von Oberstaufen zu erreichen. Stuttgart und München Airport sind ca. zwei Fahrstunden entfernt.

Wenn es mir bei Euch gefällt, kann ich dann auf den günstigeren Kombikurs der das Sorglos Paket aufbuchen?

Ja. Du hast 2 Wochen nach Deinem Schnupper- oder Grundkurs Zeit noch auf den günstigeren Kombikurs oder gleich das Rundum Sorglos Paket aufzustocken. Diese zwei Pakete bieten Dir das beste Preis-/ Leistungsverhältnis. Wenn Du auf ein höheres Paket aufstockst, musst Du die Kurse nicht gleich buchen. Du entscheidest Dich lediglich dafür, die Ausbildung bei uns innerhalb der nächsten zwei Jahre zu machen und kannst Dir Deine Termine flexibel aussuchen. Wir bieten ebenfalls eine Ratenzahlung bei Buchung eines Kombikurses+Alpinschulung oder dem Rundum Sorglos Paket an.

Wann ist die Theorieprüfung?

Am vorletzten Tag des Kombikurses bzw. der Höhenschulung normalerweise um 17 Uhr in der Flugschule. Für den genauen Prüfungstermin bitte im FLY schauen.

Was muss ich zur Schulung alles mitbringen?

Das Ausbildungsnachweisheft, in das die Flüge und der Theorieunterricht eingetragen werden, bekommen alle unsere Schüler ab Grundkurs gratis), eigene Flugausrüstung (falls vorhanden, sonst stehen Leihausrüstungen zur Verfügung), Fliegerstiefel oder Bergstiefel (wir empfehlen Hanwag Fliegerstiefel), Handschuhe (z.B. Independence/Skyman Sommerhandschuh), Wechselschuhe für den Theorieunterricht (Hausschuhe oder Halbschuhe), ggf. eigenen Skihelm und/oder eine Sturmhaube (zu empfehlen bei Leihhelmen). Wir empfehlen Helme mit der EN-Norm 966 für Flugsporthelme.

Wie bereite ich mich auf die Theorieprüfung vor?

Wenn Du das Sorglos Paket gebucht hast, bekommst Du gleich nach der Buchung den E-Learning Zugang per Mail und das Lehrbuch per Post zugeschickt. Beim Kombikurs sind die E-Learning Prüfungsfragen auch mit dabei.

Alle anderen Piloten bestellen bitte die E-Learning Prüfungsfragen und optional das Buch "Gleitschirmfliegen" in unserem Online Shop. Es empfiehlt sich die Prüfungsfragen vor Kursbeginn zu lernen, damit man sich schon während der Höhenschulung voll auf das Fliegen und den Theorieunterricht konzentrieren kann. Es ist schon ganz schön viel Theoriestoff, der zu bewältigen ist! Die Prüfungsfragen sind dann gleich/ähnlich wie die Fragen beim E-Learning. Lediglich die Antworten sind manchmal vertauscht. Es sind Multiple Choice Fragen.

Wieviele Prüfungsfragen gibt es in der theoretischen Prüfung?

30 Prüfungsfragen je Fach (4 Fächer). Du darfst pro Fach max. 6-7 Fehler haben, damit Du die Prüfung bestehst. Es handelt sich um Multiple Choice Fragen

Welche zusätzlichen Kosten kommen zur Ausbildung dazu?

Prüfungsgebühren (Theorie und Praxis ca. 100 Euro), Auffahrten und Landeplatzgebühren für 40 Höhen- bzw. Alpinflüge (ca. 150-250 Euro, je nach Fluggebiet), ggf. Übernachtungskosten, Mitgliedschaft beim DHV und Haftpflichtversicherung mit eigenem Fluggerät (ca. 100 Euro im Jahr).

Laufende Kosten für die kommenden Jahre mit A-Schein: Schirmcheck alle 2 Jahre bzw. nach Angaben des Herstellers: ca. 170 Euro, Retter packen (1-2 mal im Jahr): ca. 45 Euro.

Wo kann ich an der Flugschule parken?

Wir haben viele Parkmöglichkeiten an der Flugschule. Allerdings sind die Anwohner etwas empfindlich, wenn viele Autos da sind. Bitte vermeide das Parken im Hinterhof (siehe Bild ROT gekennzeichnet) und nutze die Parkmöglichkeiten die Straße hinauf (GRÜN).

Wie lange ist mein A-Schein gültig?

Der A-Schein ist unbefristet gültig. Einen Überprüfungsflug gibt es derzeit nicht.

Wie lange sind wir pro Tag unterwegs?

In der Höhenschulung macht man Theorie und Praxisunterricht. Hier werden die Tage oft sehr lang. Es empfiehlt sich unbedingt die Prüfungsfragen für die Theorieprüfung schon vor Kursbeginn zu lernen um eine möglichst entspannte Kombikurswoche zu erleben. Je nach Fluganzahl und Theorieunterricht ist man oft erst gegen 18-19 Uhr fertig. In der Alpinschulung wird dann nur noch geflogen und Videoanalyse gemacht. Hier enden die Tage meist deutlich früher. Unsere gesamte Planung ist immer vom Wetter abhängig. Wir garantieren Dir das Du mit uns zu maximaler Airtime in Deiner Flugwoche kommst.

Welche Fluggebiete steuern wir an?

Fast alle Höhenfluggebiete befinden sich max. 50min Fahrzeit von der Flugschule entfernt. Unsere zwei Hauptflugberge sind nur 5-10min von der Flugschule entfernt. Unser Übungshang ist direkt hinter der Flugschule. Hier findest Du unsere Fluggebiete

Habe ich Funkkontakt zu meinen Fluglehrern?

Natürlich. Jeder Flugschüler steht in ständigem Funkkontakt zum Start- als auch zum Landeplatzfluglehrer. Am Anfang bekommst Du 100%tige Funkunterstützung. Gegen Ende des Kurses fliegst Du dann fast schon ohne Funkkommandos. Wir bereiten Dich optimal auf die praktische Prüfung vor.

Welche Theoriefächer werden behandelt?

Während der Höhenschulung: Aerodynamik, Flugtechnik, Verhalten in besonderen Fällen, Meteorologie, Naturschutz und Luftrecht. Am vorletzten Tag des Kombikurses findet auch immer die theoretische A-Schein Prüfung des DHV statt.

Während der Alpinschulung: wird kein Theorieunterricht gehalten (außer Videoanalyse und Fachvorträge). Am letzten Tag der Alpinschulung findet dann die praktische A-Schein Prüfung des DHV statt.

Wo finde ich die passende Unterkunft?

Treffpunkt ist morgens immer in Oberstaufen. Es bietet sich an, die Unterkunft in Oberstaufen zu buchen. Dort gibt es auch ein umfassendes Wellness und Freizeitangebot. Wir bieten unsere Allgäu Vital Lodge in Laufweite zum Übungshang und der Flugschule an. Es sind exklusive neu möblierte Zimmer mit Hotelanbindung inkl. Wellnessbereich. Außerdem zahlen Piloten der Paragliding Academy keine Stornogebühren wenn der Kurs von uns abgesagt wird (z.B. wegen schlechtem Wetter oder zu geringer Teilnehmerzahl).

 

 

 

 

Weitere Unterkünfte findest Du auch hier. Klicke hier und Du gelangst zum Gastgeberverzeichnis von Oberstaufen.

Kann ich den A-Schein auch aufteilen?

Ja.

Es empfiehlt sich aber immer, die Höhenschulung am Stück zu machen, da hier auch die komplette Theorie absolviert wird. Während der Alpinschulung kannst Du dann ggf. auch nach Absprache nur gelegentlich dazu kommen (nur bei der Alpinschulung Allgäu möglich) um ein paar Flüge zu machen. Schneller geht es immer, wenn Du auch die Alpinschulung komplett am Stück machst. Hier empfiehlt sich auch der Kauf einer eigenen Ausrüstung, um maximale Flexibilität zu erlangen. Wir empfehlen unser Sorglos Paket zum besten Preis-/ Leistungsverhältnis. Du kannst auch nach dem Kombikurs noch auf das Sorglos Paket aufstocken.

Wie kommen wir zu den Flugbergen?

Normalerweise mit dem eigenen PKW bis zum Fluggebiet bzw. zur Seilbahn.Wir bieten einen Mitfahrservice in unserem Flugschulbus gegen Spritkostenbeteiligung an (max. 5-6 Piloten). Von dort geht es dann entweder mit dem Flugschulbus oder der Seilbahn zum Startplatz.  In Südtirol fahren wir immer mit dem Flugschulbus zum Startplatz.

Wo finde ich eine Übersicht aller Preise der Paragliding Academy?

Eine komplette Übersicht über alle Preise für Einsteiger Kurse findest Du hier:

downloadPreise Paragliding Academy AUSBILDUNG

Müssen wir die Berge hoch laufen?

Nein. Im A-Schein fahren wir entweder mit dem Flugschulbus oder mit der Seilbahn zum Startplatz. Laufen braucht man nur im Grundkurs/ L-Schein 😉

Wo finde ich eine Übersicht mit allen Treffpunkten für die Einsteigerkurse?

Eine Übersicht für die Treffpunkte zu allen Einsteigerkursen findest Du hier:

download Treffpunkte für alle Kurse

Wieviele Flüge macht man pro Tag?

Das hängt alles vom Wetter und dem Fluggebiet ab. Im Durchschnitt sind es 3-6 Flüge pro Tag.

Wo erfahre ich, ob mein gebuchter Kurs stattfindet?

Wir informieren Dich bis spätestens einen Tag vor Kursbeginn falls einmal ein Kurs abgesagt werden sollte, per Mail, SMS/ WhatsApp oder telefonisch. Dies passiert sehr selten. Normalerweise kannst Du davon ausgehen, das Dein Kurs wie geplant stattfindet. Du musst Dich nicht noch einmal extra bei uns melden. Eine Übersicht aller Treffpunkte für Einsteigerkurse findest Du hier. WICHTIG: Schaue, gerade wenn Du nur gelegentlich zum Flüge sammeln oder zum zweiten Teil der Höhenschulung dazu kommst, auch sicherheitshalber in unser FLY. Dort steht bei laufenden A-Scheinen täglich, wo der Treffpunkt für den nächsten Tag ist: www.paragliding-academy.com/fly

Das Passwort fürs Fly kannst du  bei uns im Büro anfordern.



ALLGÄUER FREIZEITANGEBOT



Oberstaufen und Umgebung ist das ideale Freizeitparadies für alle Flieger und Nichtflieger. Hier findest Du z.B. Deutschlands längste Rodelbahn an der Alpsee Bergwelt (auch Fluggebiet), das Aquaria Freizeitbad in Oberstaufen und vieles mehr. Sehr viele Infos findest Du auch unter: www.oberstaufen.de und www.alpsee-gruenten.de

SPASS AUCH MAL OHNE GLEITSCHIRM Z.B. AN DER ALPSEE BERGWELT MIT DEM ROLLERCOASTER



KARTE





TERMINE



Zum Buchen einfach gewünschten Termin anklicken