GLEITSCHIRMREISE GRIECHENLAND

0%
THERMIK
0%
SOARING
0%
FLUGTECHNIK
0%
XC
0%
EINSTEIGER


Die Griechenland Tour gehört zu den schönsten Flugreisen in unserem Programm. Tolle und v.a. einfache Start- und Landeplätze die auch Einsteiger nicht überfordern, Thermik-, Soaring- und Streckenflugmöglichkeiten und das alles vor einer fantastischen Kulisse. Wir wohnen direkt am Meer in einem schönen Hotel und starten von dort aus täglich je nach Wind und Wetter zu den Fluggebieten rund um den Olymp. Unser griechischer Guide und Dein Fluglehrer der Paragliding Academy zeigen Dir alle Hotspots, betreuen Dich am Start und in der Luft und sorgen für maximale Airtime. Für das leibliche Wohl am abend ist ebenfalls bestens gesorgt. Wir zeigen Dir die einheimischen Restaurants und Geheimtipps der Locals.

TERMINE | BUCHEN




Proftitiere bis Ende März vom Frühbucherrabatt


Ideal für Einsteiger nach dem A-Schein, erste Thermik- und B-Schein Flüge geeignet!


 

 

WICHTIGES AUF EINEN BLICK



  • A-Schein/SoPi
  • Perfekt für Einsteiger geeignet
  • Optimal für erste Thermikflüge geeignet
  • 695 Euro, Frühbucher: 665 Euro, Stammkundenrabatt: nicht möglich, zzgl. Unterkunft
  • kein Aufpreis für nichtfliegende Begleitpersonen (Mitfahrt im Shuttle Bus auf Anfrage)
  • 8 Tage (An- und Abreisetag wird nicht geflogen)
  • inkl. funkunterstützte Fluglehrerbetreuung und Thermik-/ Streckenflugtipps von Experten
  • inkl. Tipps von unserem griechischen Gleitschirmprofi Stelios
  • inkl. Funkgerät für jeden Teilnehmer
  • inkl. Shuttleservice vom Flughafen (begrenztes Angebot)
  • inkl. Shuttleservice zu allen Startplätzen
  • inkl. Videodokumentation Deiner Starts
  • inkl. Wetterbriefing am Morgen
  • inkl. Gestaltung eines Alternativprogrammes bei nichtfliegbaren Bedingungen (ggf. Extra Kosten)
  • inkl. Start- und Landeplatzgebühren
  • Einfaches, schönes Hotel in Strandnähe mit Frühstück (wird von uns reserviert)
  • mind. 6 Teilnehmer mit einem Lehrer, max. 16 Teilnehmer mit zwei Lehrern.
  • VERSICHERUNG

    Für Auslandsreisen und Fortbildungskurse im Ausland empfehlen wir Dir dringend, einen Auslandskrankenschutz- (z.B. ADAC Plus, Gothar usw.) sowie eine Rücktransportversicherung (ADAC Plus, Gothar usw.) abzuschließen. Um bei einem unvorhergesehenen Reiserücktritt oder Reiseabbruch erhebliche Kosten zu sparen, empfehlen wir Dir DRINGEND, bei Kursen und Flugreisen im In- und Ausland, eine Reiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Die Paragliding Academy haftet nicht für vom Piloten verschuldete Ausfälle vor bzw. während des Kurses bzw. der Flugreise. Lest hierzu bitte unsere AGB´s und Kursinformationen. Bei „Ergo“ kannst Du u.a. ein „Rundum Sorglos“ Paket mit allen oben genannten Versicherungen abschließen. Die Kosten variieren je nach Reisepreis und gewünschter Versicherungsleistung. Hier geht´s zum Buchungsassistenten von „Ergo“

FAQ

Zu welchem Zielflughafen fliegen wir?

Thessaloniki. Von dort werden wir mit dem Shuttle abgeholt und fahren noch ca. 1,5 Stunde zu unserer Unterkunft.

In welchen Fluggebieten fliegen wir?

Wir fliegen in den Fluggebieten rund um den Olymp. Dort stehen uns eine Vielzahl an Startmöglichkeiten von Soaring bis Thermikflug zur Verfügung. Der örtliche Guide in Kombination mit unserem Teamfluglehrer sorgen dafür, dass Du sicher und mit maximaler Flugausbeute in die Luft kommst.

Werden wir am Flughafen abgeholt?

Wir bieten einen kostenlosen Airport-Shuttle vom und zum Flughafen an. Die Plätze sind begrenzt, sicher Dir am besten gleich bei Buchung einen Platz. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Stunden, Zielort: Leptokarya. Bitte vor Flugbuchung Rücksprache mit uns halten.

Wir treffen uns am Cafe "everest" am Ausgang Terminal B. Die Uhrzeit für den Treffpunkt geben wir Euch persönlich per Mail bekannt, sobald alle Piloten ihren Flug gebucht haben

Treffpunkt am Flughafen Thessaloniki (Terminal B Ausgang) am Cafe "everest"

 

Wo sind wir untergebracht?

In einem einfachen aber schönen Hotel direkt in Strandnähe (max. 100m entfernt). Du musst Dich bei der Buchung um nichts kümmern. Wir reservieren Dir Dein Zimmer (Bitte bei der Buchung mit angeben ob EZ oder DZ gewünscht). Frühstück ist im Preis mit dabei. Tagsüber ist Selbstversorgung angesagt (wir halten morgens immer im Supermarkt um einzukaufen). Abends zeigen wir Euch die schönsten Restaurants und Insider Tipps am Olymp.

Wie sind die Temperaturen zu der Jahreszeit?

In Griechenland herrscht gemäßigtes Mittelmeerklima. Im Herbst kann man noch oft Baden und auch im T-Shirt fliegen. Einige der Fluggebiete sind aber auch sehr alpin und spätestens auf Höhe des Olymp Massives wird es dann recht frisch ;-) Wir empfehlen gute Fliegerbekleidung (Overall, dicke Jacke, Handschuhe, Fliegerstiefel) mitzunehmen und sich auch mal auf frischere Temperaturen einzustellen.

Wie stark ist die Thermik?

Im Herbst ist die Thermik häufig nicht mehr ganz so stark und auch einsteigerfreundlich. Thermik- und kleinere Streckenflüge sowie Soaringmöglichkeiten findest Du hier vor.

Wer betreut die Reise?

Die Reise wird von unserem griechischen Guide Stelios und einem Lehrer der Paragliding Academy betreut. So bekommst Du das Wissen von professionellen und ortskundigen Guides in Kombination mit dem neuesten Fachwissen unserer Fluglehrer präsentiert. Dadurch hast du maximale Betreuung und Flugausbeute während Deines Urlaubs.

Ist die Tour auch für Einsteiger geeignet?

Ja. Gerade für Einsteiger ist diese Tour bestens geeignet. Die Start- und Landeplätze sind zum größten Teil sehr einfach und auch die Thermik um diese Jahreszeit nicht mehr ganz so stark.

Kann man in Griechenland auch Streckenfliegen?

Ja. Das Gebiet hat ein hohes Streckenflugpotential.

Die beste Streckenflugzeit ist im Frühjahr und Sommer, allerdings herrscht da auch die heftigste Thermik, die nicht immer für Hobbypiloten geeignet ist. Im Herbst ist die Thermik häufig nicht mehr ganz so stark und auch für Einsteiger und Wenigflieger besser geeignet. Auch im Herbst bieten sich häufig noch kleine bis mittlere Streckenflüge an und fast immer finden wir Thermik- und Soaringbedingungen vor.

Eignet sich die Tour für auch für Nichtflieger?

Im Prinzip schon, allerdings sind viele der Fluggebiete nicht in unmittelbarer Nähe des Hotels sondern ca. 1 Stunde Fahrzeit vom Hotel entfernt. Natürlich kann die nichtfliegende Begleitung den Tag im Hotel/ am Strand verbringen und man trifft sich abends nach dem Fliegen zum Abendessen wieder. (Dafür ist ein Mietwagen aber unentbehrlich.) Eine Mitfahrt im Shuttle ist nur nach vorheriger Absprache mit uns möglich, da die Plätze primär für Piloten reserviert sind. Es gibt zahlreiches Alternativprogramm wie z.B. Wanderungen um den Olymp, Städtetrip nach Thessaloniki und vieles mehr. Idealerweise nimmt man sich dann ein Leihauto für die Woche um möglichst flexibel und unabhängig zu sein.

Wo finde ich passende Flüge?

Wir empfehlen z.B. die Flugsuchmaschine Swoodoo oder Check24 zur Flugsuche. Bitte schaue hier nicht nur auf den günstigsten Preis, sondern auch auf vernünftige An- und Abflugzeiten. Informiere Dich bitte auch vorher direkt bei uns über die An- und Abflugzeiten der anderen Teilnehmer um unnötig lange Wartezeiten zu vermeide.

Welches Funkgerät empfehlt ihr für den Kurs?

Wir arbeiten fast ausschließlich im LPD Bereich, d.h. Dein Funkgerät sollte LPD Kanäle (1-16) besitzen. Dies sind die Frequenzen 433.0750 - 433.4500 MHz. Entsprechende Funkgeräte gibt es bereits ab ca. 30 Euro zu Kaufen.

Wie lange fahren wir vom Flughafen zu unserem Hotel?

Ca. 1,5 Stunden. Unser Zielort heißt Leptokaria.

Empfehlt ihr das Abschließen einer Reiseversicherung?

Für Auslandsreisen und Fortbildungskurse im Ausland empfehlen wir Dir dringend, einen Auslandskrankenschutz- (z.B. ADAC Plus, Gothar usw.) sowie eine Rücktransportversicherung (ADAC Plus, Gothar usw.) abzuschließen. Um bei einem unvorhergesehenen Reiserücktritt oder Reiseabbruch erhebliche Kosten zu sparen, empfehlen wir Dir DRINGEND, bei Kursen und Flugreisen im In- und Ausland, eine Reiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Die Paragliding Academy haftet nicht für vom Piloten verschuldete Ausfälle vor bzw. während des Kurses bzw. der Flugreise. Lest hierzu bitte unsere AGB´s. Bei „Ergo“ kannst Du u.a. ein „Rundum Sorglos“ Paket mit allen oben genannten Versicherungen abschließen. Die Kosten variieren je nach Reisepreis und gewünschter Versicherungsleistung. Hier geht´s zum Buchungsassistenten von „Ergo“.

Was machen wir bei schlechtem Wetter?

Natürlich kennen unsere Fluglehrer und Guides nicht nur die besten Orte zum Fliegen, sondern haben auch für Schlechtwettertage gute Ideen. Es gibt es immer noch etwas übers Fliegen zu lernen, und unsere Fluglehrer haben dazu Tipps und Tricks und diverse Vorträge auf Lager.

Ausserdem bietet jedes Land Möglichkeiten für kulturelles oder auch sportliches Alternativprogramm.

Ob die ganze Gruppe nun einen gemeinsamen Ausflug macht oder verschiedene Möglichkeiten angeboten werden, wird immer flexibel vor Ort entschieden.

Bekomme ich Funkunterstützung?

Natürlich. Auf Wunsch weisen Dich unsere Fluglehrer Profis in die Thermik oder das Soaren ein, gehen mit Dir auf Streckenflüge und geben Dir nützliche Tipps zu den Fluggebieten.

Bekomme ich Geld zurück wenn es nicht zum fliegen geht? Wie oft fliegt man in der Woche?

NEIN. Wie bei allen Flugreisen bezahlt man nicht für die Anzahl der Flüge sondern für die Reisebetreuung in der Woche. Wir können das Wetterisiko bei Auslandsreisen nicht übernehmen, da unsere Fluglehrer ständig vor Ort sind und Unkosten wie Hotel, Flug, Gehalt usw. bezahlt werden müssen. An nichtfliegbaren Tagen bieten sie Dir deshalb auch ein Alternativprogramm an und stehen täglich zur Verfügung. Erfahrungsgemäß kommt unsere Gruppe aber immer sehr viel zum Fliegen. Wochen wo es gar nicht zum Fliegen geht, sind extrem selten. Normalerweise fliegen wir jeden Tag oder machen Groundhandling. Im Schnitt fliegen wir geschätzt bei unseren Flugreisen immer 4-5 von 6 Tagen. Eine Garantie können wir freilich nicht bieten. Das Wetter macht leider nach wie vor Petrus. Auch sind nicht immer alle Bedingungen für alle Piloten geeignet. Dies bestimmst Du mit unserem Guide und Fluglehrer zusammen.

Kann ich mich mit anderen Piloten Absprechen um ein Zimmer zu teilen oder Fahrgemeinschaften zu bilden?

Ja. Wir haben extra für Euch eine Car- und Room Sharing Seite online gestellt. Dort kannst Du Dich mit anderen Piloten austauschen, Mitfahrgelegenheiten suchen oder anbieten oder ein Zimmer teilen.

Empfehlt ihr den Kauf eines Varios?

Für den Einflug in den kontrollierten Luftraum ist ein Vario vorgeschrieben das auf QNH eingestellt ist. Wir empfehlen das Skytraxx Vario mit FANET und FLARM. Es ist extrem leicht zu bedienen, hat alle Lufträume und Startplätze eingespeichert (es gibt bei anstehender Luftraumverletzung einen markanten Signalton aus) und ist ideal geeignet um ein digitales Flugbuch zu führen. Du kannst das Skytraxx bei uns im Online Shop erwerben. Stammkunden bekommen es zum Spezialpreis.

Kann ich mir Ausbildungsinhalte für den B-Schein anrechnen lassen?

Ja natürlich. Auf jeder unserer Flugreisen kannst Du (das entsprechende Wetter vorausgesetzt) viele der für den B-Schein wichtigen Flugübungen durchführen. Bei jeder Reise steht mit dabei welche Bausteine des Skyperformance Centers absolviert werden können (z.B. Thermikflug oder Soaring usw.)

 

 

 

WICHTIG: Bringe unbedingt zu jeder Flugreise Dein DHV Ausbildungsheft mit. Du hast keins? Dann kannst Du es hier bestellen. Die Fluglehrer unterschreiben Dir dann am Ende der Reise die durchgeführten Übungen direkt in Deinem bereits von Dir ausgefüllten Heft. Ausbildungsheft vergessen? Kein Problem. Fülle bitte die entsprechenden Ausbildungsinhalte selbst zu Hause aus und schicke uns das ausgefüllte DHV Ausbildungsheft mit frankiertem Rückumschlag an: Paragliding Academy Chris Geist GmbH, Konstanzer 60, D-87534 Oberstaufen. Wir unterschreiben Dir Deine Ausbildungsinhalte und schicken Dir das Heft zurück.

HINWEIS: Alle Ausbildungsinhalte für den B-Schein durchgeführt (Theorieunterricht, Flugreise, Sicherheitstraining, Streckenflug) und unterschrieben von dem Fluglehrer/Flugschule wo die Inhalte durchgeführt wurden? Dann schicke bitte selbst die Kopien der entsprechenden Seiten an den DHV zur Bearbeitung. Der DHV sendet Dir dann Deinen B-Schein zu.

 

Empfehlt ihr ein Cutter Messer?

JA. Nicht nur beim Fliegen über Wasser empfehlen wir dringend ein sog. Hook Knife oder Cutter Messer am Gurtzeug anzubringen wo man es schnell erreichen kann. Wir bieten ein sehr einfaches Cutter Messer bei uns im Online Shop an, das ausreichend ist. Wer es noch komfortabler und robuster braucht kann dieses hier nehmen. Beide Cutter Messer haben aus unserer Sicht Vor- und Nachteile. Beide leisten aber in Notsituationen im Wasser ausreichend gute Dienste wenn der Pilot in der Lage ist es zu verwenden (muss an einer gut erreichbaren Stelle am Gurtzeug angebracht werden).

Tipps zu Wasserlandungen findest Du z.B. im DHV Heft 216.











DAS SAGEN UNSERE FLUGLEHRER



“Durch meine griechischen Wurzeln ist es für mich immer ein besonderes Erlebnis diese Tour zu leiten. Einsteigerfreundliche Fluggebiete, fantastische Flüge an den Bergflanken des Olymp oder direkt am Meer an der “Little Church” über die Burg von Platamonas, einfach wunderbar. Am Abend ein Glas Tsipouro und dazu frisches Zaziki, einfach göttlich!.”

Hristo Kalanlioglu, DHV Performancetrainer




EXKLUSIVE BETREUUNG



Die Griechenland Tour wird sowohl von Profi Fluglehrern der Paragliding Academy als auch von einem ortsansäßigen Guide und professionellem Fluglehrer betreut. Damit hast Du das PLUS eines lokalen Experten und Flugprofis als auch von DEINEN Fluglehrer der Paragliding Academy vor Ort. Mehr Betreuung geht nicht.





SKYPERFORMANCE BAUSTEIN

SKYPERFORMANCE BAUSTEIN

Skyperformance-Logo-mittel

Die Griechenland Gleitschirmreise ermöglicht Dir den Baustein „Thermikflug/Flugtechnik“ und “Soaring” des SkyPerformance Center Programmes zu absolvieren. Beides sind wichtige Bestandteile der Gleitschirmausbildung auf Deinem Weg ein routinierter Gleitschirmpilot zu werden. Für Inhaber der A- oder B-Lizenz geeignet.

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN

  • inkl. funkunterstützte Fluglehrerbetreuung und Thermik-/ Streckenflugtipps von Experten
  • inkl. Tipps von unserem griechischen Gleitschirmprofi Stelios
  • inkl. Funkgerät für jeden Teilnehmer
  • inkl. Shuttleservice vom Flughafen (begrenztes Angebot)
  • inkl. Shuttleservice zu allen Startplätzen
  • inkl. Videodokumentation Deiner Starts
  • inkl. Wetterbriefing am Morgen
  • inkl. Gestaltung eines Alternativprogrammes bei nichtfliegbaren Bedingungen (ggf. Extra Kosten)
  • inkl. Start- und Landeplatzgebühren
  • inkl. B-Schein Flüge und Lerninhalte


KARTE







PILOTENSTIMMEN



Guten Tag zusammen, ich hatte echt lange überlegt ob sich Griechenland wohl auszahlen würde… Ich kann nur sagen es war der Hammer und ich bin froh dabei gewesen zu sein. Geballte Power an Fluglehrern mit Chris, Hristo und die Urlauberin Yvonne war wie immer für uns da ;-). (wie gewohnt der beste zum Schluss, nehmt es mir nicht übel ;-)) Stelios unser Guide hat alles gegeben uns viele Fluggebiete gezeigt. Sie waren alle schön! Das Hotel war Klasse das Essen welches Stelios jeden Abend organisiert hat war so gut, dass man jetzt erstmal wieder einen Monat Sport machen muss um die Kilos loszuwerden. Die Startplätze waren super alle auch für Anfänger geeignet, die Landeplätze groß und gut erkennbar. Es ist für jeden etwas dabei ob Streckenflug, Soring ja sogar einige Manöver könnten wir unterbringen. Mein Fazit: Wer folgendes mag muss hin! Strand, Berge, schöne Landschaften und fliegen. Belohnt wird er als Bonus mit gutem Essen und Ouzo. Prost!

JANNIK

Griechenland Explorer Tour Das war eine super Woche mit maximaler Flugausbeute. Tolle Fluggebiete in einer ganz besonderen Umgebung. Vielen Dank an das ganze Team incl. local guide Stelios und sein Team. Die 3 kg Mehrgewicht sind zum Glück auch fast schon wieder runter.

CHRISTOF




ALTERNATIVPROGRAMM





Besichtigung der alten Meteora Klöster, Strandspaziergänge, Trekkingtouren, Stadtbummel durch Thessaloniki und vieles mehr ist hier möglich.





VIDEO







TERMINE | BUCHEN