GLEITSCHIRMREISE PORTUGAL

0%
THERMIK
0%
SOARING
0%
FLUGTECHNIK
0%
XC
0%
EINSTEIGER

Gleitschirmfliegen an den Küsten Portugals ist einfach fantastisch. Wir steuern je nach Wind und Wetter z.B. die Fluggebiete Sesimbra, Arribada und Bicas an. Die Fluggebiete sind für ihre hohe Wettersicherheit bekannt. Auch Groundhandling steht bei dieser Reise auf dem Programm. Fliege mit den Möwen am Meer in den Sonnenuntergang oder direkt über dem alten Fischerdörfchen Sesimbra. Danach am Strand ein Gläschen Portwein oder ein portugiesisches Landebier und leckeres Essen – Urlaub pur!

TERMINE | BUCHEN




Profitiere bis Ende März vom Frühbucherrabatt


Ideal für Soaring und Groundhandling geeignet


WICHTIGES AUF EINEN BLICK



  • A-Schein/SoPi
  • Für Einsteiger und Familienurlaube geeignet
  • Für Groundhandling sehr gut geeignet
  • Für Soaring sehr gut geeignet
  • 695 Euro (Frühbucher: 665 Euro, Stammkunden abzüglich: 50 Euro)
  • 8 Tage (An- und Abreisetag wird nicht geflogen)
  • inkl. Groundhandling- und Soaring Übungen
  • inkl. Shuttle zu den Fluggebieten
  • inkl. Flughafen Shuttle von Lissabon nach Sesimbra
  • inkl. Videodokumentation
  • inkl. Wetterbriefing am Morgen
  • inkl. Tipps und Tricks zur Gurtzeug und Schirmoptimierung
  • inkl. Betreuung und Funkunterstützung durch unsere Fluglehrer (ab 9 Piloten durch einen weiteren Fluglehrer der Paragliding Academy)
  • inkl. Performance-, Thermik- und Soaring Übungen (B-Schein Flüge werden angerechnet)
  • inkl. Starkwindeinweisung und Aufziehhilfe
  • inkl. Gestaltung eines Alternativprogrammes bei nichtfliegbaren Bedingungen (ggf. Extra Kosten)
INDIVIDUELLE ANMELDUNG
  • mind. 6 Teilnehmer mit einem Lehrer, max. 16 Teilnehmer mit zwei Lehrern.
  • VERSICHERUNG

    Für Auslandsreisen und Fortbildungskurse im Ausland empfehlen wir Dir dringend, einen Auslandskrankenschutz- (z.B. ADAC Plus, Gothar usw.) sowie eine Rücktransportversicherung (ADAC Plus, Gothar usw.) abzuschließen. Um bei einem unvorhergesehenen Reiserücktritt oder Reiseabbruch erhebliche Kosten zu sparen, empfehlen wir Dir DRINGEND, bei Kursen und Flugreisen im In- und Ausland, eine Reiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Die Paragliding Academy haftet nicht für vom Piloten verschuldete Ausfälle vor bzw. während des Kurses bzw. der Flugreise. Lest hierzu bitte unsere AGB´s. Bei „Ergo“ kannst Du u.a. ein „Rundum Sorglos“ Paket mit allen oben genannten Versicherungen abschließen. Die Kosten variieren je nach Reisepreis und gewünschter Versicherungsleistung. Hier geht´s zum Buchungsassistenten von „Ergo“

FAQ

Empfehlt ihr das Abschließen einer Reiseversicherung?

Für Auslandsreisen und Fortbildungskurse im Ausland empfehlen wir Dir dringend, einen Auslandskrankenschutz- (z.B. ADAC Plus, Gothar usw.) sowie eine Rücktransportversicherung (ADAC Plus, Gothar usw.) abzuschließen. Um bei einem unvorhergesehenen Reiserücktritt oder Reiseabbruch erhebliche Kosten zu sparen, empfehlen wir Dir DRINGEND, bei Kursen und Flugreisen im In- und Ausland, eine Reiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung abzuschließen. Die Paragliding Academy haftet nicht für vom Piloten verschuldete Ausfälle vor bzw. während des Kurses bzw. der Flugreise. Lest hierzu bitte unsere AGB´s. Bei „Ergo“ kannst Du u.a. ein „Rundum Sorglos“ Paket mit allen oben genannten Versicherungen abschließen. Die Kosten variieren je nach Reisepreis und gewünschter Versicherungsleistung. Hier geht´s zum Buchungsassistenten von „Ergo“.

Was machen wir bei schlechtem Wetter?

Natürlich kennen unsere Fluglehrer und Guides nicht nur die besten Orte zum Fliegen, sondern haben auch für Schlechtwettertage gute Ideen. Es gibt es immer noch etwas übers Fliegen zu lernen, und unsere Fluglehrer haben dazu Tipps und Tricks und diverse Vorträge auf Lager.

Ausserdem bietet jedes Land Möglichkeiten für kulturelles oder auch sportliches Alternativprogramm.

Ob die ganze Gruppe nun einen gemeinsamen Ausflug macht oder verschiedene Möglichkeiten angeboten werden, wird immer flexibel vor Ort entschieden.

Wo finde ich passende Flüge?

Wir empfehlen z.B. die Flugsuchmaschine Swoodoo oder Check24 zur Flugsuche. Bitte schaue hier nicht nur auf den günstigsten Preis, sondern auch auf vernünftige An- und Abflugzeiten. Informiere Dich bitte auch vorher direkt bei uns über die An- und Abflugzeiten der anderen Teilnehmer um unnötig lange Wartezeiten zu vermeide.

Welches Funkgerät empfehlt ihr für den Kurs?

Wir arbeiten fast ausschließlich im LPD Bereich, d.h. Dein Funkgerät sollte LPD Kanäle (1-16) besitzen. Dies sind die Frequenzen 433.0750 - 433.4500 MHz. Entsprechende Funkgeräte gibt es bereits ab ca. 30 Euro zu Kaufen.

Bekomme ich Geld zurück wenn es nicht zum fliegen geht? Wie oft fliegt man in der Woche?

NEIN. Wie bei allen Flugreisen bezahlt man nicht für die Anzahl der Flüge sondern für die Reisebetreuung in der Woche. Wir können das Wetterisiko bei Auslandsreisen nicht übernehmen, da unsere Fluglehrer ständig vor Ort sind und Unkosten wie Hotel, Flug, Gehalt usw. bezahlt werden müssen. An nichtfliegbaren Tagen bieten sie Dir deshalb auch ein Alternativprogramm an und stehen täglich zur Verfügung. Erfahrungsgemäß kommt unsere Gruppe aber immer sehr viel zum Fliegen. Wochen wo es gar nicht zum Fliegen geht, sind extrem selten. Normalerweise fliegen wir jeden Tag oder machen Groundhandling. Im Schnitt fliegen wir geschätzt bei unseren Flugreisen immer 4-5 von 6 Tagen. Eine Garantie können wir freilich nicht bieten. Das Wetter macht leider nach wie vor Petrus. Auch sind nicht immer alle Bedingungen für alle Piloten geeignet. Dies bestimmst Du mit unserem Guide und Fluglehrer zusammen.

Bekomme ich Funkunterstützung?

Natürlich. Auf Wunsch weisen Dich unsere Fluglehrer Profis in die Thermik oder das Soaren ein, gehen mit Dir auf Streckenflüge und geben Dir nützliche Tipps zu den Fluggebieten.

Kann ich mich mit anderen Piloten Absprechen um ein Zimmer zu teilen oder Fahrgemeinschaften zu bilden?

Ja. Wir haben extra für Euch eine Car- und Room Sharing Seite online gestellt. Dort kannst Du Dich mit anderen Piloten austauschen, Mitfahrgelegenheiten suchen oder anbieten oder ein Zimmer teilen.

Empfehlt ihr den Kauf eines Varios?

Für den Einflug in den kontrollierten Luftraum ist ein Vario vorgeschrieben das auf QNH eingestellt ist. Wir empfehlen das Skytraxx Vario mit FANET und FLARM. Es ist extrem leicht zu bedienen, hat alle Lufträume und Startplätze eingespeichert (es gibt bei anstehender Luftraumverletzung einen markanten Signalton aus) und ist ideal geeignet um ein digitales Flugbuch zu führen. Du kannst das Skytraxx bei uns im Online Shop erwerben. Stammkunden bekommen es zum Spezialpreis.

Kann ich mir Ausbildungsinhalte für den B-Schein anrechnen lassen?

Ja natürlich. Auf jeder unserer Flugreisen kannst Du (das entsprechende Wetter vorausgesetzt) viele der für den B-Schein wichtigen Flugübungen durchführen. Bei jeder Reise steht mit dabei welche Bausteine des Skyperformance Centers absolviert werden können (z.B. Thermikflug oder Soaring usw.)

 

 

 

WICHTIG: Bringe unbedingt zu jeder Flugreise Dein DHV Ausbildungsheft mit. Du hast keins? Dann kannst Du es hier bestellen. Die Fluglehrer unterschreiben Dir dann am Ende der Reise die durchgeführten Übungen direkt in Deinem bereits von Dir ausgefüllten Heft. Ausbildungsheft vergessen? Kein Problem. Fülle bitte die entsprechenden Ausbildungsinhalte selbst zu Hause aus und schicke uns das ausgefüllte DHV Ausbildungsheft mit frankiertem Rückumschlag an: Paragliding Academy Chris Geist GmbH, Konstanzer 60, D-87534 Oberstaufen. Wir unterschreiben Dir Deine Ausbildungsinhalte und schicken Dir das Heft zurück.

HINWEIS: Alle Ausbildungsinhalte für den B-Schein durchgeführt (Theorieunterricht, Flugreise, Sicherheitstraining, Streckenflug) und unterschrieben von dem Fluglehrer/Flugschule wo die Inhalte durchgeführt wurden? Dann schicke bitte selbst die Kopien der entsprechenden Seiten an den DHV zur Bearbeitung. Der DHV sendet Dir dann Deinen B-Schein zu.

 

Empfehlt ihr ein Cutter Messer?

JA. Nicht nur beim Fliegen über Wasser empfehlen wir dringend ein sog. Hook Knife oder Cutter Messer am Gurtzeug anzubringen wo man es schnell erreichen kann. Wir bieten ein sehr einfaches Cutter Messer bei uns im Online Shop an, das ausreichend ist. Wer es noch komfortabler und robuster braucht kann dieses hier nehmen. Beide Cutter Messer haben aus unserer Sicht Vor- und Nachteile. Beide leisten aber in Notsituationen im Wasser ausreichend gute Dienste wenn der Pilot in der Lage ist es zu verwenden (muss an einer gut erreichbaren Stelle am Gurtzeug angebracht werden).

Tipps zu Wasserlandungen findest Du z.B. im DHV Heft 216.

Empfehlt ihr das Tragen einer Schwimmweste?

Eine Schwimmweste kann in manchen Fällen das Leben retten bei einer Wasserlandung. Bei der Wasserung im Meer gibt es unterschiedliche Meinungen zum Tragen von Schwimmwesten, weshalb wir es nicht explizit vorschreiben. Du kannst eine eigene Schwimmweste gerne mitbringen. Wir empfehlen Schwimmwesten mit mind. 270N Auftrieb um den Kopf sicher über Wasser zu halten, z.B. diese hier oder diese hier.

Tipps zu Wasserlandungen findest Du z.B. im DHV Heft 216.













DAS SAGEN UNSERE FLUGLEHRER



“In Portugal kann man auch im Winter noch an vielen verschiedenen Orten Soaren und Groundhandeln. Die ganze Küste Portugals ist ein Soaringparadies. Ich liebe Portugal , weil man einfach an einen Strand fährt, die Düne hinaufhandelt und fliegen geht. Und abends sitzt man mit freundlichen unaufgeregten Menschen bei Fisch und Wein. Sooo entspannt kann fliegen sein……”

Christian Schiller, DHV Sicherheitstrainer




SKYPERFORMANCE BAUSTEIN

SKYPERFORMANCE BAUSTEIN

Skyperformance-Logo-mittel

skycenter-farbwahl-groundhandlingskycenter-farbwahl-soaring

Die Portugal Gleitschirmreise ermöglicht Dir den Baustein „Soaring“ und “Groundhandling” des SkyPerformance Center Programmes zu absolvieren. Beides sind wichtige Bestandteile der Gleitschirmausbildung auf Deinem Weg ein routinierter Gleitschirmpilot zu werden. Für Inhaber der A- oder B-Lizenz geeignet.

LEISTUNGEN

LEISTUNGEN

  • inkl. Groundhandling- und Soaring Übungen
  • inkl. Shuttle zu den Fluggebieten
  • inkl. Flughafen Shuttle von Lissabon nach Sesimbra
  • inkl. Videodokumentation
  • inkl. Wetterbriefing am Morgen
  • inkl. Tipps und Tricks zur Gurtzeug und Schirmoptimierung
  • inkl. Betreuung und Funkunterstützung durch unsere Fluglehrer (ab 9 Piloten durch einen weiteren Fluglehrer der Paragliding Academy)
  • inkl. Performance-, Thermik- und Soaring Übungen (B-Schein Flüge werden angerechnet)
  • inkl. Starkwindeinweisung und Aufziehhilfe
  • inkl. Gestaltung eines Alternativprogrammes bei nichtfliegbaren Bedingungen (ggf. Extra Kosten)




KARTE







PILOTENSTIMMEN







ALTERNATIVPROGRAMM







VIDEO







TERMINE | BUCHEN