Schnee……ja, manchmal gibt´s den im Winter……manchmal nicht.

Und wenn´s dann auf halbgefrorenen Boden regnet und sich grooooooße Pfützen bilden, ist Schlamm-Schlacht angesagt.

Trotz übler Wettervorhersagen haben wir grandiose Höhenschulungstage geschenkt bekommen und konnten uns so ein dickes, fettes Flugpolster für die kommenden Schulungswochen zulegen. Dass ein Hang mit jeder neuen Wetterlage ein völlig anderes Gesicht zeigt, war für die meisten wirklich ein bleibender Eindruck.

Ab morgen geht´s für viele eine Station weiter und dank der Theorie-Prüfung, die alle bravourös bestanden haben (GLÜCKWUNSCH!), und dem dicken Flugpolster können wir die kommende Alpinschulung ganz entspannt angehen.

Bilder gibt´s natürlich auch wieder in unserer Bildergalerie, und wie immer freuen wir uns sehr, wenn ihr uns eine Nachricht im Gästebuch hinterlasst. Auch bei facebook und Tripadvisor findet ihr uns. Nix wie hin.

Schön war´s mit euch, auf bald

Andrea, Chris und Yvonne