Independence Logo Freestyle TWO


850.00

Paragliding Academy Best Price erfragen!

GURTZEUG MIT LTF PROTEKTOR

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

Beschreibung

LogoFreestyle2_wide

 

Das Logo Freestyle 2.0 ist ein robustes Freestyle Gurtzeug und wurde von Independence und Chris Geist designed. Es basiert auf dem Allroundgurtzeug Logo Pro. Schlicht, simpel, effektiv. Ohne SchnickSchnack. Es vermittelt ein sicheres Fluggefühl durch eine relativ hohe Aufhängung, bietet aber gleichzeitig genug Bewegungsfreiheit für alle Acro- und Freestylemanöver. Das Logo Freestyle besitzt zwei Rettungsgerätecontainer unter dem Sitzbrett (Bottom Container) mit sehr großem Staufach. Die Rettergriffe sind ergonomisch günstig angebracht und ermöglichen das gezielte Werfen beider Rettungsschirme. Der großzügig dimensionierte Rückenprotektor bietet optimalen Schutz, ohne dabei die Bewegungsfreiheit am Boden einzuschränken. Das ergonomische Rückenteil überträgt jedes Schirmfeedback direkt auf den Körper.

 

EIGENSCHAFTEN

  • Exzellenter Sitz- und Tragekomfort
  • Geringes Gewicht von nur 4,3 kg (Größe M)
  • an den wichtigen Stellen verstärkt
  • LTF Zulassung
  • inkl. AustriAlpin Karabiner 22KN
  • Zwei effektive, simpel aufgebaute Rettungsgerätefächer unter dem Sitzbrett für optimalen Wurf
  • inkl. zwei Innencontainern mit integriertem Auslösegriff
  • inkl. zwei Gabelleinen rechts/links für die Retterbefestigung
  • Farblich getrennte Bein- und Brustgurtschließen
  • Integrierter, optisch auffallender Herausfallschutz
  • Reibungsgünstiger Beschleunigerverlauf
  • Robustes Sitzbrett in Wabenkonstruktion
  • Reißverschluss für Gabelleine Retter
  • Im Schultergurt integrierte Funk- und Fototasche

 

WEITERE FEATUERS

  • komplett überarbeitetes Design
  • neuer, extrem robuster Stoff der auch bei schußsicheren Westen verwendet wird
  • überarbeitetes Sitzbrettdesign
  • erweiterte Rückenverstellung
  • überarbeiteter Innencontainer für beide Retter
  • Rückholgummi am Werk

 

Hinweis: Das Logo Freestyle ist für zwei moderne Rettungssysteme ausgelegt, da die Retter sich rechts und links in einem Bottom Container befinden. Ideal sind z.b. 2x Independence Evo Cross 100 oder 2x X-One120. Preise sind reine Versandpreise. Für den Einbau fallen zusätzliche Kosten an.

 

GrößeSmallMediumLarge
Pilotengröße155 – 170 cm160 – 185 cm175 cm – 195 cm
Maximales Einhängegewicht120 kg120 kg120 kg
Gewicht Gurtzeug4,1 kg4,3 kg4,5 kg
Aufhängehöhe42 cm44 cm46 cm
Größe Sitzbrett (b x l)35 cm x 38 cm35 cm x 38 cm35 cm x 38 cm
ZulassungEN1651 & LTF 91/09EN1651 & LTF 91/09EN1651 & LTF 91/09

Die Größenangaben sind nur ungefähre Anhaltspunkte. Letztlich richtet sich die passende Größe auch nach persönlichen Vorlieben und dem Körperbau.

 

ChrisGeistChris Geist (Ausbildungsleiter, DHV Lehrteam, ehem. Testpilot) über das Independence Logo Freestyle: Ich habe das Gurtzeug 2014 erprobt und zusammen mit Independence nach meinen Wünschen angepasst. Ich bin überzeugt, dass es den Anforderungen der Freestyle Piloten gerecht wird. Auch sicherheitsbewußte Normalpiloten die sich ein zweites Rettungsgerät wünschen (wie es bereits auch viele XC Piloten machen), können dieses Gurtzeug fliegen.


MATERIAL

StoffRipstop Nylon 210 & Cordura
Tragende Gurte25 mm Polyester
Bein- / BrustschließenAustriAlpin Cobra
KarabinerAustriAlpin Stahlkarabiner
UmlenkrollenAustriAlpin
SitzbrettKunststoff Wabenkonstruktion

 

HANDBUCH

DOWNLOAD

Zusätzliche Information

Größe

S, M, L

2 Bewertungen für Independence Logo Freestyle TWO

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Hallo Chris,

    vielen Dank für die Empfehlung des Gurtzeugs.

    Ich konnte das Gurtzeug jetzt sowohl an der Winde als auch am „Berg“ nutzen.
    Fazit – super Kaufentscheidung! Sehr schön finde ich , dass ich viel mehr und vor allem früher Feedback vom Schirm bekomme. Das ist zwar zu Anfang etwas ungewohnt – aber hilft super. Genau so etwas hab ich gesucht.
    Grüße aus Norddeutschland
    Frank

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Das neue Verbindungsstück zu meinem BuzzZ5 ;),

    Also, das neue Gurtzeug (Logo Freestyle 2.0) geht mal gar nicht ?
    Der Buzz redet schon viel, aber in Kombination mit dem LFS2.0 habe ich jetzt ne Labertasche ??

    Konnte Sa,25.02.17 am Nebelhorn nach langem warten bei gegen null gehenden Rückenwind Starten.
    Der Start war Super, war auch klar, Du hast auch nicht zugeschaut Chris ?
    .
    Was mir aufgefallen ist, dass ich den Schirm besser spüre, was er beim Vorwärtsstart hinter/über mir macht!
    Jetzt brauche ich keine Steuerleinen mehr, muss nur noch das Ärschle links bzw rechts zucken lassen und der Schirm verändert gleich die Richtung !

    Bei der Spirale, gefiel mir mein eigenes Ausleiten nicht so gut, liegt aber daran das man nun ein bisschen sensibler das Körpergewicht verlagern muss. Aber noch 2,3 mal dann BUZZt däs scho‘ ?

    Also alles im allen Genijal-Porno-Geil und habe nun noch mehr ? Spaß ? in der Luft, man kann/muss mehr mit dem LFS2.0 arbeiten bzw wird gefordert und mit dieser Kombination fliegt sich alles noch alles vieeel agiler!

    FAZIT: genau was ich für mich brauche!!! ?
    Oder anders gesagt: „Hab‘ BMW tiefer gelegt, eh man alter, 3er BMW“

    Hast was schönes, gutes, tolles gebastelt !
    Aber so nen Innentäschle wär scho schä ?

    Grüße….. See you aufm Berg.
    Sascha

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.