Beschreibung

DER BUZZ Z4 SETZT DIE MESSLATTE WIEDER HÖHER

Ozone BuzzZ4Das Ozone R&D Team ist von ständigen Verbesserung unserer gesamten Produktpalette wie besessen, aber die Buzz Serie erhält während des Entwicklungsprozesses außerordentliche Aufmerksamkeit. In vielerlei Hinsicht war der Z3 einer der besten Gleitschirme, die wir je produziert haben. Und er ist der Schirm, den viele von uns bei Ozone für sich selbst als Flieger für ihre Freizeit gewählt haben. Während der Konstruktion des Z4 haben wir immer das Ziel verfolgt, die unglaubliche Balance von Komfort und Agilität, die den Z3 zu einem unserer Lieblingsschirme gemacht hat, beizubehalten. Und obendrein ein wenig von der Leistung unserer letzten Wettkampfschirme wie dem EnZo und dem R12 einzubauen. Somit hat der Z4 vom Ozone Performance Projekt, und allem, was wir selbst bisher darüber gelernt haben, profitiert.

All das bedeutet, dass der Z4 unserer Meinung nach der neue Standard hinsichtlich Vielseitigkeit in der Intermediate Klasse ist. Kein anderer Schirm, den wir geflogen sind, bietet solch eine attraktive Balance zwischen XC Leistung, absolutem Komfort und Einfachheit im Umgang. Mit seinem Leistungszuwachs ist der Z4 ein sehr geeigneter XC Schirm, mit dem man lange, stressfreie Flüge machen kann.

  

buzzz4 6 216x300 - Ozone BuzzZ4

  • 13 % weniger Leinenwiderstand als der Z3!
  • Überarbeitete, veredelte Zellöffnungen an der Anströmkante.
  • Minirippen an der Hinterkante.
  • Eine neue Form der Anströmkante für bessere Leistung.
  • Ein klarer, leichtgewichtiger Segelschnitt für Agilität und leichten Start.
  • 6 Größen ermöglichen dir, genau den Gewichtsbereich zu wählen, in dem du fliegen willst. Somit hast du einen Schirm, der perfekt auf deine Größe zugeschnitten ist.
  • Die Gleitleistung des Z4 hat sich gegenüber dem Z3 deutlich verbessert, nämlich um 0,6.

 

 

 

Tipp NEU - Ozone BuzzZ4Sonderfarben kannst Du hier auswählen

 

 

chrisacademytable26 - Ozone BuzzZ4Chris Geist (Ausbildungsleiter, DHV Lehrteam, ehem. Testpilot) über den Ozone BuzzZ4: Der BuzzZ4 spricht den Großteil der Piloten an, die einfach Spaß in der Luft haben wollen und schon ein paar Jahre Gleitschirm fliegen. Er ist sowohl für den talentierten Auftsteiger, als auch den sicherheitsbewußten Vielflieger bestens geeigent. Die „gefühlt“ relativ kurzen und wenigen Leinen ermöglichen ein schnelles Sortieren vor dem Start. Das Startverhalten selbst ist einfach. Der Schirm kommt verlässlich und mit moderater Gewschindigkeit über den Piloten und wartet da auf den Startlauf des Piloten. Bei Wind, sollte die Kappe rechtzeitig angebremst werden um ein Überschießen zu vermeiden. Unbeschleunigte Klapper sind gutmütig und der Low Level B Klasse angemessen. Bei vollbeschleunigten Klappern sollte man immer etwas Gegensteuern, sobald der Schirm wegtauchen will. Der Steuerweg auf der offnenen Seite ist dabei groß und der Schirm ist einfach auf Kurs zu halten, selbst bei großflächigen Einklappern. Frontklapper, Fullstalls und Trudeln sind bei richtiger Ausführung unspektatkulär und einfach zu handhaben. Das Ohren Anlegen ist mit Beschleuniger effektiv. Die Ohren neigen dabei nicht zum „Schlagen“ und öffnen selbständig wieder. Die Spiraleinleitung ist einfach und der Schirm neigt nicht zum extremen Abtauchen. Während der Spirale zeigt der BuzzZ4 immer Aufrichttendenzen. Selbst bei passiver Ausleitung („Monkeystyle“ ;-) ) ohne Außenbremse, war der Schirm bei moderaten Sinkwerten immer nach einer Umdrehung wieder aus der Spirale heraus. Somit ist der BuzzZ4 auch zum einfachen Erlernen der Spirale über Wasser bestens geeignet. Auch Wing Over und SAT´s gehen sehr gut mit dem BuzzZ4. Das Handling ist wie von Ozone gewohnt, sehr fein. Man spürt jederzeit, was die Kappe über einem macht. Die Verarbeitung gehört zum Besten auf dem Markt. Kaum Verzug zwischen den einzelnen Bahnen und sauber abgenähte Leinen runden das positive Gesamtbild ab. Ein wirklich toller Schirm für den aufsteigenden und sicherheitsbewußten Gleitschirmpiloten. Für die ersten Jahre nach dem A-Schein empfehlen wir den Mojo4 der dem BuzzZ4 kaum nachsteht und noch etwas längere Steuerwege und mehr passive Sicherheit bietet.

 

 

BALANCE

buzzz4 4 182x300 - Ozone BuzzZ4Die Intermediate Klasse steht für die perfekte Schnittmenge aus Leistung und Komfort, und der Z4 hat dieses Ziel perfekt erreicht. Über seine Leistung verfügen gewöhnlich die Schirme der höheren Klasse, und durch seine Einfachheit im Umgang wird der Z4 auch zum idealen Schirm für talentierte Anfänger. Der Z4 ist bei wirklichen XC Bedingungen sehr pitch-stabil, und bleibt bei turbulentem Steigen und Gleiten sehr effizient.

GEFÜHL

Der Z4 ist vor allem komfortabel. Das Handling ist sehr intuitiv und vermittelt ein noch progressiveres Gefühl, als es beim Z3 der Fall war. Er gibt ein verständliches und dabei sanftes Feedback in aktiver Luft. Das Zentrieren eines Schirmes war dank der sehr progressiven Natur des Bremsweges noch nie einfacher; wenn du anfängst, in einen Bart einzudrehen, tendiert der Schirm dazu, sich „einzubeißen“, und das anziehen der Kurve erfolgt natürlich. Der Schirm fühlt sich äußerst kompakt an; mit einer perfekten Koordination von Roll- und Nickbewegungen im Steigen.

LEISTUNG

buzzz4 3 204x300 - Ozone BuzzZ4Wir haben all die Solidität des Z3 in aktiver Luft für den Z4 beibehalten, und Dank der Verbesserungen des Leinenwiderstandes, einigen “freien” Leistungszuwachs hinzugefügt. Wir sind sehr froh darüber, berichten zu können, dass die Streckung trotz des deutlichen Leistungszuwachses gleich geblieben ist. Das bedeutet, dass keinerlei negativer Effekt einer erhöhten Streckung seinen Charakter beeinflusst hat. 

Egal ob du deine Schulung erst vor kurzem abgeschlossen hast oder ein sehr erfahrener XC Pilot bist – die Stabilität und das Gleiten des Z4 über seinen gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg in aktiver Luft werden dir sofort gefallen.

Neue Techniken in der Segelkonstruktion und ein verbessertes Material haben eine Reduktion des Leinenwiderstandes um 13 % ermöglicht. Und eine effizientere Anströmkante hat die Sanftheit, Ebenmäßigkeit, Effizienz und Pitch-Stabilität erhöht. Das gibt ein besseres Gefühl und eine bessere Gleitleistung bei realen XC Bedingungen.

Der Buzz Z4 ist die ideale Wahl für Piloten, die im Jahr etwa 30-50 Stunden fliegen, oder für erfahrenere Piloten, die sich einen Schirm mit einem hohen Level an passiver Sicherheit und Komfort in der intermediate Klasse wünschen. Der lange Entwicklungsprozess des Z4 hat sich mehr als gelohnt, und wir sind zuversichtlich, dass die beliebte und viel verkaufte Buzz Serie durch diese Neuerscheinung sogar noch mehr Anhänger finden wird. Wir freuen uns schon auf eure Berichte über eure Flüge mit dem Z4. Also lasst uns bitte wissen, was ihr von ihm haltet. Cheers vom gesamten Ozone Team!

 

GRÖSSE

XSSMSMLLXL
Zellenanzahl454545454545
projezierte Fläche (m2)19.1220.7522.2223.5025.2327.40
ausgelegte Fläche (m2)22.2024.1025.8027.3029.3031.80
projezierte Spannweite (m)8.478.829.139.399.7310.13
ausgelegte Spannweite (m)10.6911.1411.5211.8512.2812.79
projezierte Streckung3.753.753.753.753.753.75
ausgelegte Streckung5.155.155.155.155.155.15
Flügeltiefe(m)2.632.742.832.923.023.15
Gleitschirmgewicht (kg)4.85.25.45.666.4
Gewichtsbereich (kg)58-7065-8575-9585-10595-115110-130
LTF / ENBBBBBB

* geschätzt

MATERIAL

buzzz4 1 300x196 - Ozone BuzzZ4

  • Obersegel: Dominico 30D MF
  • Untersegel: Dominico 30D MF
  • Rippen: Skytex 40 Hard / Dominico 30D FM
  • Gallerieleinen: Edelrid 8000U-090/070
  • mittleres Stockwerk: Liros DSL140/70
  • Stammleinen: Edelrid 7343-230/190

 

IM TESTCENTER KANNST DU DIESE AUSRÜSTUNG LEIHEN

Testcenter Neu - Ozone BuzzZ4

1 Bewertung für Ozone BuzzZ4

  1. Avatar

    Xari

    sehr schönes gerät, heute super einstand bei einem super geilen flugtag am nebelhorn!!!!!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.