Beschreibung

Litespeed2Der LiteSpeed

Der LiteSpeed ist ein sehr wendiger und leichtgewichtiger Minischirm, der in sich die aktuellste SharkNose Technologie und Ultralite Konstruktion birgt. Er basiert auf dem Zero, und in ihm steckt die gleiche Technologie, die unsere Hochleistungs- und Wettkampfflügel nach vorne bringt. Allerdings ist das Ganze hier in einen benutzerfreundlichen Intermediate Minischirm gepackt. Der LiteSpeed ist nicht einfach nur die Leichtversion eines anderen Flügels. Obwohl am Anfang der Entwicklung der Gedanke an einen leichtgewichtigen Zero stand, ist das Endresultat ein neues Design mit bedeutenden Verbesserungen:

  • Bessere Starteigenschaften
  • Eine verfeinerte Krümmung für optimale Segel Kohäsion und Roll-Kontrolle
  • Verbesserte Segelspannung
  • Die aktuellste Leichtgewicht Konstruktions-Technologie
  • Ein insgesamt agileres und dynamischeres Gefühl

 

 

Litespeed1DER SCHIRM

Der LiteSpeed ist sowohl bei leichtem wie auch bei starkem Wind gleichermaßen komfortabel. Er ist ideal für Hike & Fly, Soaring und Thermik Abenteuer. Die Größe 17 m bringt gerade mal 2,3 kg auf die Waage, was Piloten ansprechen dürfte, die gerne schnell in den Bergen oder anderswo unterwegs sind. Das Gewicht und Packvolumen des Litespeeds ist dank über einer Dekade immerwährendem Ozone R&D im Leichtschirmbereich für einen Schirm mit so vielen Zellen unglaublich gering.

DER PILOT

Der Litespeed ist für Piloten mit Intermediate-Kenntnissen und darüber hinaus geeignet, wenn er mit moderater Flügelauslastung geflogen wird. Piloten mit mehr Erfahrung, die ihn mit einer höheren Schirmauslastung fliegen, werden sein Potenzial für Geschwindigkeit und Präzision komplett ausschöpfen und genießen. Abgesehen von der Zugänglichkeit des Litespeeds, ist er nicht für Einsteiger Piloten geeignet. Der Litespeed ist ideal für Minischirm Piloten mit etwas mehr Erfahrung, die sich ein höheres Level an Sensitivität und Feedback von ihrem Gleitschirm wünschen.

 

 

chrisacademytable26 - Ozone LightspeedChris Geist (Ausbildungsleiter, DHV Lehrteam, ehem. Testpilot) über den Ozone Zero: Ich konnte den Ozone Zero15 (die schwere Version des Litespeed) im Rahmen unserer Fluglehrer Fortbildung testen. Die Gleitleistung ist sehr gut und deutlich besser als beim Firefly2. Der Zero ist ein MiniWing der ein gutmütiges Gleitschirm Profil besitzt. Der Firefly ist eher ein Speedglider mit wenig Kappenspannung und höherem Kurvensinken, dafür mehr Stabilität. Die Steuerwege sind beim Zero etwas kürzer als beim Firefly aber immer noch Einsteigertauglich. Start und Landung sind für einen Schirm dieser Größe sehr einfach und der Schirm vermittelt eine sehr hohe Stabilität in der Luft. Auch mit Trimmern ganz auf und voll beschleunigt ist der Schirm zwar sehr schnell aber immer noch extrem stabil, wahrscheinlich dank der Shark Nose. Auch beim Strömungsabriß, der sich übrigens sehr gut ankündigt, verhält sich der Schirm relativ gutmütig. Ozone plant einen LTF Zulassung. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Damit könnte der Schirm auch für das deutsche Publikum interessant werden, z.B. als Zweitschirm in Starkwindgebieten und zum Groundhandling. Lass Dir ein individuelles Angebot von uns erstellen.

 

 

SPEED – GESCHWINDIGKEIT

Obwohl uns die Geschwindigkeit an sich während der Entwicklungszeit wichtig war, lag unser Hauptaugenmerk darauf, einen großen und benutzbaren Geschwindigkeitsbereich zu schaffen, und das Gewicht wie auch das Packvolumen zu minimieren. Optimierte Trimmung, Segelspannung und Krümmung haben kombiniert mit intelligent eingesetzten Leichtmaterialien und Ultralite Konstruktionstechniken zu einem besseren Aufziehverhalten und einem kompakteren und agileren Gefühl in der Luft beigetragen.

Litespeed3KONSTRUKTION UND DESIGN

Der Litespeed ist aus einer Kombination des wohl erprobten Porcher Skytex 27gr und dem Dominco N20D Segeltuch gefertigt, und somit geht der ultralight Charakter des Litespeeds nicht auf Kosten von Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Dieser Schirm wird dir viele Jahre lang Freude bereiten, wenn du gut für ihn sorgst. Er braucht keine spezielle Pflege, nur eine normale, vernünftige Umgangsweise. Der Litespeed ist mit Trimmern und einem Speed System ausgestattet, was getrennt voneinander oder zusammen eingesetzt werden kann. Der Litespeed verfügt über die patentierte Ozone SharkNose Technologie – bekannt für seine Leistung über einen großen Bereich des Anstellwinkels hinweg. Zusammen mit dem Trimm und Speed System des Litespeeds ergibt sich daraus ein großer, schneller und solide einsetzbarer Geschwindigkeitsbereich mit einem großen Maß an Stabilität bei niedrigen Anstellwinkeln, und eine verbesserte Stall- / Spinn Resistenz bei höheren Anstellwinkeln. Die SharkNose ist für jeden Aspekt des Designs hilfreich und führt zu einer besseren Kohäsion, verbessert das Handling, erhöht die Geschwindigkeit und die Gleitleistung. Das Endresultat ist ein einzigartiger Hochleistungs-Minischirm, der zugänglich bleibt und einfach zu handhaben ist.

 

Litespeed4VIELSEITIGKEIT

Der Litespeed verkörpert in einem Flügel die Balance aus größt möglicher Effizienz, die nötig ist zum Soaren und Thermik Fliegen mit der Geschwindigkeit, Agilität und Roll-Beherrschung, die man für ein dynamisches Handling und für „Diving Turns“ und „Fun Descents“ braucht. Wir haben es genossen, den Litespeed bei unterschiedlichen Bedingungen zu fliegen. So sind wir an schönen Tagen mit Standard Gleitschirmen Thermik geflogen, und haben bei moderatem und etwas stärkerem Wind gesoart oder sind nach einem Anstieg den Berg hinunter gecarvt. Bitte beachte, dass wir dringend davon abraten, irgendeinen hoch ausgelasteten Schirm beschleunigt in turbulenten oder heftigen Bedingungen zu fliegen. Vor allem nicht nahe am Boden.

 

GRÖSSE

151719
Anzahl der Zellen353535
projizierte Fläche (m2)13.214.916.7
ausgelegte Fläche (m2)151719
projizierte Spannweite (m)6.757.187.6
ausgelegte Spannweite (m)8.278.799.31
projizierte Streckung3.43.43.4
ausgelgte Streckung4.54.54.5
Flügeltiefe (m)2.272.412.55
Gleitschirmgewicht (kg)2.12.32.5
Gesamtgewicht (kg)70-9580-9580-105
Lasttest (6G)141141141

*Lastgetestet nach EN Standard 926

 

TRAGEGURTE

main.php?g2 view=core - Ozone Lightspeed

The LiteSpeed Risers are available in Standard 12mm or Light 8mm Dynema. The Light risers are about 150g lighter than the standard. Both feature super smooth Ronstan pulleys, a heavy-duty cam buckle for the trimmers, and a Split-A-Riser configuration.

 

MATERIALS

  • Top Surface Cloth: Dominico N20D / Skytex 27 Classic
  • Bottom Surface Cloth: Skytex 27 Classic
  • Rib cloth: Skytex 27 Hard
  • Upper lines: Edelrid 8000U-050
  • Mid lines: Edelrid 8000U-190/130
  • Lower Lines: Edelrid 8000U-230/190

 

 

 

IM TESTCENTER KANNST DU DIESE AUSRÜSTUNG LEIHEN

Testcenter Neu - Ozone Lightspeed

2 Bewertungen für Ozone Lightspeed

  1. Yoda

    Klugscheißen der Weg zur dunklen Seite ist 😉

    Prost,

    Chris

  2. Franzi

    Der heisst aber Litespeed und nicht Lightspeed 😉
    LG
    Franzi

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.