Beschreibung


OZONE MOJO PWR132616

Der Mojo PWR basiert auf dem Mojo 5, und ist ein vielseitig einsetzbarer Schirm, der sowohl zum freien als auch zum Motor unterstützten Fliegen geeignet ist. Er ist EN A zugelassen, und bestens geeignet für Schüler, die sich noch in der Ausbildung befinden, und ideal für talentierte Neuflieger oder Einsteiger.

Mit ihm kann man die Erfahrung der ersten 100 Stunden des PPG Fliegens genießen, er ist ein treuer Gefährte, mit dem man natürlich auch soaren, Thermik – und XC Fliegen kann. Dank seiner speziell entworfenen Tragegurte ist der Mojo PWR für alle Motortypen mit unterschiedlichen Aufhängepunkten geeignet, sogar für Trikes. Diese Tragegurte verfügen über Trimmer für schnelles Cruisen, über doppelte Röllchen um die Bremsleinenlängen anzugleichen, und über magnetische Bremsverbinder.

 

Tipp NEU - Ozone Mojo PWR (Power)Sonderfarben kannst Du hier auswählen (Hinweis: Sonderfarben kosten 199 Euro Aufpreis und können beim Sorglos Paket nur bei rechtzeitiger Buchung 6-8 Wochen vor Beginn der Höhenschulung ausgesucht werden)

 

  • 132619Ideal für sportliche Einsteiger die einen Schirm suchen der lange Spaß bereitet.
  • Top Verarbeitung vom Weltmarkführer Ozone
  • EN/LTF A Zulassung für maximale passive Sicherheit auch bei Pilotenfehlern
  • Top-Level-Leistung für Thermik und XC Flüge.
  • Ideal für Hike&Fly Abenteurer die gerne auf den Berg laufen
  • Ideal für leichte Piloten und Pilotinnen
  • Top Handling und Startverhalten

 

chrisacademytable26 - Ozone Mojo PWR (Power)Chris Geist (Ausbildungsleiter, DHV Lehrteam, ehem. Testpilot) über den Ozone Mojo5: Der Mojo5 ist der sportliche Einsteiger in der A Kategorie. 2013, 2014 und 2015 haben sich fast alle Piloten in der A-Schein Ausbildung und im Sorglos Paket für den Mojo entschieden. Auch nach 3 Jahren Flugpraxis haben selbst die Vielflieger den Mojo noch nicht komplett ausgereizt und sind mehr als zufrieden mit dem Schirm. Uns erreichte in den letzten Jahren kein einziges negatives Feedback. Auch der Mojo5 setzt die Meßlatte in der A-Klasse wieder sehr hoch. Das Startverhalten wurde nochmals überabeitet und das Extremflugverhalten entschärft. Somit spricht der Mojo5 ein noch breiteres Publikum an. Der ist um alle Achsen gedämpfter als der Mojo4. Die Steuerwege sind lang, dennoch ist der Schirm präzise zu fliegen und die Leistung in der A-Klasse herausragend. Ich habe den Schirm für Euch am Gardasee bei unseren Gleitschirm Sicherheitstrainings voll durchgetestet. Das Video findet ihr hier. Auch für Freestyle Einsteiger geht der Mojo5 hervorragend für WingOver, SAT´s und Helikopter.

 

testflight of the new Ozone Mojo5 glider (EN/LTF A) from Chris Geist at lake garda/ malcesine, italythe mojo5 is what i expected from ozone for the follower of the mojo4. the mojo5 has a smoother takeoff behaviour similar to the alpha5, is more roll stable which is good for beginners and has a long brake travel range with an increasing brake pressure coming to the stall point, which is a really important safety feature for me. collapses are easier to handle, the spiral has always a tendency to come out whitout much pilot input and has a nice transition from tighter turns into the spiral. as a nice gift for the more talentet pilots with freestyle tendencys and for safety course pilots, the mojo5 is also good for stalls, deepstalls, sat´s and helicopters. thanks ozone for this great beginner glider. cheers, chris and the whole team of the paragliding academy

 

132622

Der Mojo PWR ist aerodynamisch sehr klar. Der verringerte Segelwiderstand, das optimierte Leinen Layout, der verringerte Leinenverbrauch und die neu gestalteten Zellöffnungen – das alles bringt die Leistung des Mojo PWR ohne Sicherheitskompromisse an die Spitze seiner Kategorie. Diese Balance aus Leistung und Sicherheit ist für jeden neuen Piloten ein wichtiger Aspekt, und der Mojo PWR vereint die EN A Zulassung mit der Solidität, Agilität, Sinkgeschwindigkeit und Gleitleistung, die für einen schnellen Start und wenig Spritverbrauch während langer XC Flüge nötig sind.

Dem Bodenhandling und der Füllcharakteristik haben wir besondere Aufmerksamkeit geschenkt, um den gesamten Vorgang einfach, weniger stressig und ultimativ sicher zu machen. Die Startvorbereitung ist simpel, die Tragegurte sind deutlich gestaltet. Der Schirm füllt sich sanft ohne überzuschießen oder hinten hängen zu bleiben, und das sogar bei Nullwind. Bei stärkerem Wind ist das Füllverhalten des Schirmes progressiver, mit weniger Tendenz nach oben zu „schießen“, und ermöglicht ein reibungsloses Abheben.

132627In der Luft ist der Mojo PWR agil, stabil und komfortabel. In aktiver Luft ist der Flügel kompakt und Fehler verzeihend. Er ist im Pitch wohl gedämpft, was dazu beiträgt, durch Turbulenzen effektiv hindurchfliegen zu können, den Schirm sehr klappresistent macht, und die wieder-Füll-Charakteristik verbessert. Er übermittelt ein sanftes, vorhersehbares Feedback, und filtert Luftbewegungen auf verständliche Weise. Bei voller Geschwindigkeit bleibt die Anströmkante solide, und ermöglicht eine große Bandbreite an möglichen Geschwindigkeiten samt hoher Cruise Geschwindigkeit.

Für ein besseres Handling haben der Bremsdruck ebenso wie die Präzision der Bremse eine Feinabstimmung erfahren – Kurven sind einfach einzuleiten, und der Schirm behält seinen Querneigungswinkel bei, während er mit minimalen Impulsen in die Thermik eindreht. Diese Präzision macht den Mojo PWR , zusammen mit dem tieferen Gesamtbremsbereich und einer höheren Resistenz in den Stall oder Spin zu gehen, zu einem Flügel, der einfach riesigen Spaß macht beim Fliegen, und der auch noch Fehler verzeihend ist.

 

TECHNISCHE DATEN

XSSMLXL
Anzahl der Zellen4040404040
projizierte Fläche (m2)18,720,322,12426,1
ausgelegte Fläche (m2)2223.92628.330.7
projizierte Spannweite (m)8,058,398,759,129,51
ausgelegte Spannweite (m)10,3910,8311,2911,7712,27
projizierte Streckung3,463,463,463,463,46
ausgelegte Streckung4,94,94,94,94,9
Flügeltiefe (m)2,722,832,953,083,21
Gleitschirmgewicht4,54,775,035,455,83
maximaler Bremsweg (cm)7575757575
PG (EN) Gewichtsbereich55-7065-8580-10095-115110-130
PPG (DGAC) Gewichtsbereich55-9065-11080-13095-150110-180
EN*AAAAA
DGAC**********
Lasttest (8G) bis zu178 kg178 kg178 kg178 kg178 kg
Lasttest (5,25G) bis zu271 kg271 kg271 kg271 kg271 kg

*Certified by FFVL Aerotest so can be legally flown in Germany
** Pending

 

 

MATERIAL

  • Obersegel: Dominico N20D / Skytex 27 Classic
  • Untersegel: Skytex 27 Classic
  • Rippen: Skytex 40 Hard / Skytex 27 Hard
  • Gallerieleinen: Liros DSL serie
  • Mittleres Stockwerk: Liros DSL serie
  • Stammleinen: Edelrid 6843 serie

 

 

IM TESTCENTER KANNST DU DIESE AUSRÜSTUNG LEIHEN

testcenter 600 - Ozone Mojo PWR (Power)

 

Zusätzliche Information

Gewicht5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ozone Mojo PWR (Power)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.