Beschreibung

DER SPEEDSTER

Der Speedster wurde für eine große Pilotengruppe entwickelt: für XC Flieger ebenso wie für Bodenfreaks und Abenteuerpiloten. Er ist ein Motorgleitschirm mit ähnlichen Charakteristika wie der Viper 2 (Weltmeisterschafts-Sieges-Flügel in der offenen Klasse). Der Speedster ist insgesamt aber viel einfacher im Umgang. Der Speedster ist ein Schirm für Motorflieger, die sich einen Sicherheit vermittelnden Komfort wünschen, Stabilität, hohe Geschwindigkeit und Sicherheit nach dem EN C Standard.

 

 

Wir haben den Speedster mit einem maßgeschneiderten Ozone Reflex Profil (OZRP)ausgestattet, das speziell auf das Fliegen mit Motor abgestimmt ist. Dieses Profil verleiht ihm bei einem niedrigeren Anstellwinkel ein höheres Maß an Stabilität und macht ihn sogar in turbulenter Luft sehr klapp-resistent. Das OZRP ermöglicht einen konstanten Auftrieb über eine große Spanne von verschiedenen Anstellwinkeln, und damit kannst du sowohl sehr schnell als auch sehr langsam fliegen und dich dabei immer wohl fühlen.

Ozone_Speedster

 

In der Luft zeigt der Speedster eine hohe Pitch Stabilität und viel Komfort. Das Handling ist so verfeinert, dass es so viel Agilität wie möglich im gesamten Geschwindigkeitsbereich ermöglicht. Somit kannst du wunderbar und präzise Thermik fliegen, und durch seine einfache Manövrierfähigkeit kannst du den Speedster exakt dorthin platzieren wo du ihn haben möchtest. Das macht den Speedster für Wettbewerbspiloten zum Schirm ihrer Wahl, denn sie brauchen beides: Geschwindigkeit und Präzision, sowohl für Höhenflüge als auch für das bodennahe Fliegen.

speedster

 

Den Starteigenschaften des Speedsters haben wir besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Er füllt sich sehr sanft und gleichmäßig bei allen Windgeschwindigkeiten, und die Kappe weißt keine Tendenz zum Überschießen bei starkem Wind auf und bleibt auch nicht hinten hängen, wenn es keinen Wind gibt, sondern bleibt direkt über dem Piloten stehen.

 

Der Speedster ist auch schön ohne Motor zu fliegen. Die Sinkgeschwindigkeit ist gering genug um bei leichtem Aufwind zu soaren oder Thermik zu fliegen, und die Gleitleistung ist gut genug um XC zu fliegen. Obwohl der Speedster für Piloten entwickelt wurde, die hauptsächlich (wenn nicht ausschließlich) mit Motor fliegen, zeigt der Speedster auch ohne Motor seine exzellente Leistung.

 

Sowohl Intermediate Piloten als auch Piloten mit sehr viel Erfahrung und Können werden die Eigenschaften des Speedsters mögen und zu schätzen wissen: einfaches Starten, stabiler Flug, spitzen Geschwindigkeit und das bekannte und beliebte Ozone Handling.

 

GRÖSSE

1619222426283033
Zellen5353535353535353
ausgelegte Fläche (m2)1619222426283033
projezierte Fläche (m)13.7416.318.920.622.324.025.828.3
ausgelegte Spannweite (m2)9.6210.4811.2811.7412.2612.7313.1713.82
projezierte Spannweite (m)7.568.248.869.269.6310.0010.3510.85
ausgelegte Streckung5.795.795.795.795.795.795.795.79
projezierte Streckung4.164.164.164.164.164.164.164.16
Flügeltiefe2.132.322.52.612.722.822.923.06
Gleitschirmgewicht5.05.355.655.856.056.256.456.65
Gesamtgewicht55-9055-9055-9065-9580-11095-125110-140120-175
EN / LTFNoNoNoCCCCC
DGACDGACDGACDGACDGACDGACDGACDGACDGAC
Last getestet bis zu170kg170kg170kg170kg170kg170kg170kg204kg

 

MATERIAL

  • Obersegel: Dominico 30D MF
  • Untersegel: Dominico 30D MF
  • Rippen: Dominico 30D MF
  • Gallerieleinen: Liros DSL70/140
  • mittleres Stockwerk: Liros DSL70/140
  • Stammleinen: Edelrid 7343-190/230/420

 

IM TESTCENTER KANNST DU DIESE AUSRÜSTUNG LEIHEN

Testcenter Neu - Ozone Speedster (Paramotor)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ozone Speedster (Paramotor)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.