Beschreibung

SWIFT 5 – LEICHTGEWICHTIGER SPORT-LEISTUNGS-INTERMEDIATE

  • Mit der Technologie von Enzo 3 und Zeno
  • 3D Shaping der neuen Generation und eine fein abgestimmte OZONE SharkNose*
  • Neuer, widerstandsreduzierter Leinenplan
  • Beste Gleitleistung in seiner Klasse über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg
  • Der Swift 5 basiert auf dem Rush 5, ist aber um 30 % leichter, und ein leichtgewichtiger Sport-Leistungsflügel an der Spitze seiner Klasse. Wir haben ihn mit der gleichen Technologie entwickelt, die in unsere Leistungsschirme eingeflossen ist, darunter auch Enzo 3 und Zeno. Und natürlich gibt es einige innovative neue Features dazu.

Die R&D Entwicklungserfahrung von leichtgewichtigen Schirmen, die wir seit mehr als 15 Jahren voran bringen, hat es uns ermöglicht, einen Schirm auf den Markt zu bringen, der nicht nur leistungsmäßig an der Spitze seiner Klasse steht, sondern auch einer der leichteste Flügel seiner Klasse ist. Agilität und Handling des Swift 5 haben sich dank eines leichteren Segels im Vergleich zum Rush 5 verbessert, und er vermittelt zudem ein präziseres Gefühl in der Luft. Eine weitere Schlüsselkompetenz ist sein leichtgängiges, einfaches Füllverhalten und die hervorragenden Starteigenschaften, die ein leichtes Starten ermöglichen.

Eine ausgiebige Zeitspanne hat uns ermöglicht, viele Gleitleistungstests durchzuführen, in denen wir den Rush und den Swift 5 mit den Klassenbesten von anderen Herstellern vergleichen konnten. Die Ergebnisse haben deutlich für unseren Swift 5 gesprochen. Vor allem im beschleunigten Gleitflug.

WAHRE LEISTUNG
Ebenso wie unsere Leistung- und Wettkampfschirme ist auch unser Swift 5 in aktiver Luft und bei fordernden Bedingungen herausragend. In diese Entwicklung sind hunderte Stunden an Testflügen bei realer Luft und in turbulenten Bedingungen geflossen, um sicherzustellen, dass unsere eigenen hohen Ansprüche erfüllt werden wie auch die Design Ziele unserer True Performance Philosophie: über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg reale und einsetzbare Leistung in turbulenter Luft.

DESIGN
Ebenso wie unsere Leistung- und Wettkampfschirme ist auch unser Swift 5 in aktiver Luft und bei fordernden Bedingungen herausragend. In diese Entwicklung sind hunderte Stunden an Testflügen bei realer Luft und in turbulenten Bedingungen geflossen, um sicherzustellen, dass unsere eigenen hohen Ansprüche erfüllt werden wie auch die Design Ziele unserer True Performance Philosophie: über den gesamten Geschwindigkeitsbereich hinweg reale und einsetzbare Leistung in turbulenter Luft.

TECHNOLOGIE
Der Swift 5 hat eine moderate Streckung. Das vereinfacht die Handhabung und erhöht die passive Sicherheit. Der Leistungsgewinn resultiert vielmehr aus Optimierungen des Leinen-Layouts und dem 3D Shaping der neuen Generation, das die Anströmkante in drei Bereiche teilt um für eine klare, faltenfreie Oberfläche zu sorgen. Eine verbesserte Formgebung der Bahnen und Minirippen an der Hinterkante haben ebenso zur Verringerung des Widerstands beigetragen. Eine neues, optimiertes SharkNose Profil ist in allen Bereichen – dazu zählen auch Stabilität, Komfort, Leistung und der Bremsbereich – unterstützend und von Vorteil und macht den Schirm gegenüber Spin und Stall extrem widerstandsfähig.

IN DER LUFT
Ein solider Hochleistungsschirm ist nicht alles; Spaß und Freude am Fliegen sind der Grund dafür warum wir fliegen. Das R&D Team hat sich auf das Handling konzentriert, und sehr viel Zeit investiert um das Feedback und die Kurvenkoordination des ausgehenden Modells (Rush5) zu optimieren. Diese Fortschritte wurden durch die Umstellung auf leichtgewichtige Materialien weiter unterstützt und vorangebracht. Daraus resultieren: ein direkteres Gefühl und lineare Progression im ersten Bremsbereich, effizientes Steigen, flache Kurven mit minimaler Bremseinwirkung und mehr Effizienz bei leichtem Aufwind. Die Reaktionsfreudigkeit im zweiten Bremsbereich ermöglicht eine einfachere Kontrolle im starken Zentrum einer Kurve.

DER PILOT
Obwohl der Swift 5 eine EN B Zulassung hat, ist er für Anfänger-Piloten nicht geeignet. Er ist vielmehr entwickelt und gedacht für erfahrene Intermediate Freizeit-Piloten und XC Enthusiasten, die mindestens 50 Stunden im Jahr fliegen.

*patentiert

 

 

 

TECHNISCHE DATEN

GRÖSSE

XSSMSMLL
Number of cells5757575757
Projected area (m2)18.0420.1121.222.323.65
Flat area (m2)21.4123.8625.1626.528.06
Projected span (m)8.559.029.279.519.78
Flat span (m)10.911.5111.8112.1312.48
Projected Aspect Ratio4.054.054.054.054.05
Flat aspect ratio5.555.555.555.555.55
Root Chord (m)2.472.612.682.752.83
Glider Weight (kg)3.884.1
Certified weight range (kg)55-7065-8575-9585-10595-115
Recommended Flying Weight (kg)60-7070-8482-9490-104100-114
ENBBBBB

MATERIAL

MATERIALS

  • Top Surface Cloth: Dominico N20D / Skytex 27 Classic
  • Bottom Surface Cloth: Skytex 27 Classic
  • Rib cloth: Skytex 27/40 Hard / Dominico 32 Hard
  • Upper lines: Edelrid 8000U serie
  • Mid lines: Edelrid 8000U serie
  • Lower Lines: Liros PPSL/Edelrid 8000U

SWIFT 5 RISERS

The Swift 5 is available with only one type of risers, made from 12mm black Cousin webbing. These are delivered standard with specially designed ‘Link Lite’ connectors to hold the riser lines. These are tested to over 500kg and save approximately 200gr in weight over conventional maillons.

main.php?g2 view=core - Ozone Swift5

IM TESTCENTER KANNST DU DIESE AUSRÜSTUNG LEIHEN

Testcenter Neu - Ozone Swift5

2 Bewertungen für Ozone Swift5

  1. Avatar

    Hans Lang

    Hi Chris

    Nachdem ich jetzt ein paar Tester probieren durfte, denk ich die Ozone-Gene passen mir am besten. Ich mag es einfach ein bisschen „härter“ an den Bremsen. Die „Gummischweine“ (Gin Explorer etc.) sind (noch) nix für mich. Auch Schirme mit Feedback nur übers Gurtzeug (Maestro) sind nicht so mein Geschmack.
    Im Vergleich zum Rush4 fliegt der „Gustl“ (=BAirBL neu) sich gefühlt um Klassen besser. Kein Zurückbleiben in den Bart rein, kaum Vorschießen auf dem Rausweg…sehr angenehm. Da wird’s fast langweilig!
    Trotzdem hat er mir nach bereits 10 min die erste Watschn (im Leebart ;-)) verpasst. Macht nix. Bin selbst schuld. Hatte einen 50% Klapper kassiert, der aber (mit nur wenig zutun) sofort wieder geöffnet hat.
    Bremsdruck etwas weniger als Rush4. Super.
    Start nur ein „bisschen“ leichter als der Rush…da hätt ich mir mehr erwartet.
    Gleiten exzellent. Kein nennenswerter Einbruch bis ca. 2/3 Gas. Ist schon geil das Ding.
    War ne super Entscheidung den Swift zu nehmen.
    Gurtzeug: Advance Lightness 2

    Auf den „Gustl“
    Prost
    Liebe Grüsse
    Hans

  2. Chris Geist

    Chris Geist

    Der Ozone Swift5 ist derzeit die Referenz unter den High End B Schirmen. Einfach zu fliegen für diese Klasse und herausragende Leistung die ganz nahe an der C Klasse liegt. Der Unterschied zu Delta3/Alpina3 ist minimal. Perfektes Handling, in der Leichtversion noch einfacheres Starten und ein optimales Packmaß ohne die langen Stäbchen des Alpina3/Delta3. Ein genialer Schirm der sehr einfach zu fliegen ist, dennoch aber in die richtigen Vielflieger Hände gehört.

    Ausrüstungs Tipp: Ozone Swift5 mit SupAir Delight3, Woody Valley GTO Light oder Advance Lightness3 plus Rettung Advance SQR Light in Kombination mit einem BGD Sherpa oder GTO Light Rucksack (100/ 115Liter) ist die perfekte XC Hike&Fly Waffe.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.