Beschreibung

XC-Schirm mit raffinierten Details

Als Abenteurer und Grenzgänger wissen wir, welche Eigenschaften eines Schirm für erfahrene Cross-Country-Piloten wichtig sind. Unsere Liebe zum Detail zeichnet die Skyman-Produktpalette aus.
Der CrossAlps ist der einzige Schirm am Markt der derart hochwertig gearbeitet ist. Qualität und präzise Verarbeitung zeigen sich insbesondere in den vielen raffinierten Details.

Skyman_Crossalps

Die DETAILS

Der Schirm verfügt über eine Starthilfe, die bei Eis, Schnee und Rückenwind zum Einsatz kommt. Eine weitere Hilfe beim Start ist die am hinteren Ende des C-Tragegurtes eingenähte, rote Leine, die sofort ersichtlich macht, wenn der hintere Tragegurt sich eingedreht hat und vor dem Start entsprechend ausgedreht werden muss. Spezialloops reduzieren den Luftwiderstand und spezielle Flares verteilen nicht nur die Last von den Fangleinen gleichmäßig auf der Flügelfläche, sondern machen den Schirm zudem besonders robust und formstabil. Ein Stabilitätsband sorgt für gleichmäßige Zugverteilung und hohe Gleitleistung. Ein Detail, auf das wir besonders stolz sind, sind die besonders leichten Dyneema-Tragegurte. Der Verzicht auf die herkömmlichen Bremsrollen spart zusätzlich Gewicht ein und ermöglicht ein hervorragendes Kappenfeedback.

 

DSC 9279 - Skyman Crossalps

Ein zusätzliches Band bei jedem Flare der B-Ebene, erhöht die Wirkung dieser Verstärkung, erreicht zusätzliche Formstabilität und verhindert zuverlässig das Ausreißen.DSC 9250 - Skyman CrossalpsFlares sind Verstärkungen, die die Last der Fangleinen gleichmäßig auf die Kappe verteilen.

 

DSC 9269 - Skyman Crossalps

Wir sind sehr stolz auf unsere ausgeklügelten und leichten Dyneema-Tragegurte.

DSC 9242 - Skyman Crossalps

Dies ist unsere Starthilfe, die bei Schnee, Eis und auch bei Rückenwind zum Einsatz kommt. Diese Eisenstäbchen sind in der Praxis super zu verwenden, da der Schirm so weder im steilen Gelände rutscht, noch die Anströmkante bei Rückenwind verweht werden kann.DSC 9249 - Skyman Crossalps

Der CrossAlps verwendet keine herkömmlichen Bremsrollen mehr, sondern nur einen Ring, der Gewicht spart und ein besseres Kappenfeedback erzeilt.

DSC 9247 - Skyman Crossalps

Spezialloops gehen direkt aus dem Schirm heraus zum Untersegel und reduzieren den Luftwiderstand bei gleichbleibender Festigkeit.

DSC 9244 - Skyman Crossalps

Präzise Verarbeitung zeichnet den CrossAlps aus.

DSC 9236 - Skyman Crossalps

Durch ein im Obersegel eingenähtes Stabilitätsband erreichen wir eine gleichmässige Zugverteilung. So ensteht in diesem Bereich keine einzige Falte mehr, was auch die Gleitleistung erhöht.

DSC 9235 - Skyman Crossalps

 

 

Am hinteren Ende des C-Tragegurtes ist eine rote Leine eingenäht, die sofort ersichtlich macht, wenn der hintere Tragegurt sich eingedreht hat.

DSC 9233 - Skyman Crossalps

 

Technische Daten

 

CrossAlps24.526.528.5
CertificationEAPR EN/LTFCCC
Area flat24,526,528,5
Area projected20,3221,9823,64
Spanm12,5213,0213,50
Span projectedm9,429,8010,16
Aspect Ratio flatA/R6,46,46,4
Aspect Ratio projectedA/R4,374,374,37
Cells676767
Product weightKg3,84,04,2
Min Take Off weightKg7080100
Max Take Off weightKg90105125

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Skyman Crossalps“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 18 = 23