Was kostet so eine Gleitschirmausrüstung?

Eine neue Ausrüstung bekommt man je nach Schirm-, Gurtzeug- und Rettertyp bereits ab 3500 bis 5500 Euro (ohne Ausbildung). Hier ist ein neuwertiger Schirm, ein Gurtzeug und ein Rettungsgerät inkludiert. Eine gebrauchte Ausrüstung bekommt man etwas günstiger (ca. 2500 – 3000 Euro). Bei unserem Rundum Sorglos Ausbildungs Paket“ bekommt man die komplette Ausbildung inkl. neuer, moderner Flugausrüstung für nur 4249 Euro. Unser Paket bietet ein ideales Preis-/ Leistungsverhältnis und man kann so über 1300 Euro sparen. Ein wirkliches Schnäppchen für alle, die das Gleitschirmfliegen ernsthaft betreiben wollen. Günstiger geht es auch mit gebrauchter Ausrüstung nicht, rechne es selbst nach!

Achtung auch bei Ebay Schnäppchen und Gleitschirmen, die unter 1500 Euro im Gebrauchtmarkt kosten. Diese Schirme sind zum Teil veraltet, gefährlich oder fliegen nicht mehr richtig. Dies korrekt zu beurteilen, ist für den Laien unmöglich. Unterschiedliche Gleitschirmprofile, Gewichtsbereiche, Fluggeschwindigkeiten, Flugstile und Körpergrößen müssen bei der Auswahl der Komponenten berücksichtigt werden. Auch der Gleitschirmcheck ist nur ein kleiner Baustein bei der Beurteilung des Gleitschirms. Nimm besser unsere Beratung in Anspruch bevor Du viel Geld in den Sand setzt. Einen kleinen Artikel von Chris Geist findest zu diesem Thema findest Du hier.

Auch eine gebrauchte Ausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Rettungsgerät) sollte mind. 2500-3000 Euro kosten, darunter wird es extrem schwierig, etwas Gutes zu finden. In Kombination mit der Ausbildung kommst Du dann in etwa auf das Gleiche was auch unser Sorglos Paket kostet. Dieses wird aber professionell auf Dich angepasst und ausgewählt und es ist eine komplett NEUE Ausrüstung mit Zufriedenheitsgarantie.

Denke immer daran, dass ein Gleitschirm kein Fahrrad, Ski oder sonstiges „Spielzeug“ ist, bei dem Du Dich größtenteils am Boden entlang bewegst und einfach mal rechts ran fahren kannst, wenn etwas nicht passt. Beim Gleitschirm handelt sich um ein sog. Luftsportgerät, mit dem Du Dich im unsichtbaren Element Luft bewegst, das am Anfang schwer einzuschätzen ist. Das Flugequipment muss perfekt auf Dich abgestimmt sein, damit Du Dich sicher durch die Luft bewegen kannst. Mache hier keine Kompromisse bei Deiner Sicherheit.

Ein modernes Gurtzeug kann jederzeit mit einem neuen Schirm kombiniert werden und hält sehr lange. Das Rettungsgerät sollte nach 10 Jahren ausgetauscht werden. Ein Gleitschirm hält etwa 500 bis 600 Flugstunden (etwa 5-10 Jahre, je nach Behandlung und Einsatz). Der Schirm muss alle zwei Jahre neu überprüft werden (2 Jahres Check, ca. 150 Euro). Das Rettungsgerät sollte ca. 1-3 mal im Jahr gelüftet und neu gepackt werden (ca. 35 Euro pro Packung). Selbstverständlich bieten wir diesen Service bei uns an. Als Gerätehalter braucht man noch eine Halterhaftpflichtversicherung, ähnlich wie beim Autofahren. Diese bekommt man aber sehr günstig. Sie kostet in Kombination mit einer Mitgliedschaft in unserem Verband (DHV) ca. 110 Euro pro Jahr. Wir helfen Dir beim Abschluss der Versicherung, geben nützliche Tipps zur Schirmpflege, Nachprüfung und beim Rettungsgerätepacken. Deine Zufriedenheit ist unser Anliegen. Lass Dich von uns professionell beraten.

By | 2018-03-01T11:41:21+00:00 Dezember 23rd, 2013|Kommentare deaktiviert für Was kostet so eine Gleitschirmausrüstung?

About the Author:

Chris Geist