… startete das 2. Sicherheitstraining am Monte Baldo. Nachdem sich die Teilnehmer am Freitag mit K-Prüfung und ausführlicher Theorie auf die vor ihnen liegenden Manöver vorbereitet haben, sorgte der Samstag für beste Schneeverhältnisse am Monte Baldo.

Bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag ging es endlich los. Klapper, Steilspirale, Sat und co. sorgten für viel Spaß und großen Lernfortschritt und der Wind sorgte immer wieder für Unterbrechungen. Entweder war er unten oder oben; irgendwo muss der Wind ja auch hin. ;)
Die Pausen wurden mit Cappuccino oder „Schneeschuhwanderungen“ überbrückt so dass immer wieder Piloten, an der gerade passenden Stelle am Monte Baldo, startbereit waren.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Beteiligten und allzeit schöne Flüge.

Michael, Andrea und Walter

Die Bilder vom Training findet ihr hier. Wenn es Euch gefallen hat, bewertet uns doch noch bei Google, Facebook oder TripAdvisor, vielen Dank.