Das Skytraxx4 hat sich im Vergleich zum Vorgänger deutlich gewandelt. Handlicher, leichter, mit eigebauter SIM Karte und vielen weiteren Features richtet es sich v.a. an die ambitionierten Thermik- und Streckenflugpiloten. Für den normalen Hobbyflieger reicht aus unserer Sicht auch weiterhin das Skytraxx 2.1 aus. Wer allerdings das Maximum des machbaren sucht und topografische Karten, Wettkampffunktionen und Farbdisplay haben möchte, kommt am Skytraxx 4 nicht vorbei.