Jaaaa, und wir haben in zum Schluss doch noch gefunden……den Wind fürs wahre Handling!!

Es war eine Suche….wie nach dem Goldenen Gral…..Die Suche nach dem goldenen Wind :-)

Anfangs trotzten die 9 Teilnehmer des TakeOff-Seminars erst einmal am Finkennest unter leichtem Wind von Vorne dem am Samstag recht schnell einsetzenden Regenschauer, der sich dann zum Dauerregen entwickelte….aber: Jeder konnte zumindest mal ein paar Startläufe absolvieren und sich langsam und „ohne zum Schirm zu schauen“ an das „Schirmgefühl“ herantasten. Die Flucht vor dem Schauer zur Videoanalyse gelang aber recht gut …..

Das Wetter am Sonntag versprach Besserung, schon in der Früh zum Treffpunkt Sonnenschein…..Juhuuu…..

In Buchenegg angekommen sehr unterschiedliche Windverhältnisse aber dafür viel Platz und laaaaange Wege für Laufübungen, Slalom und das wahre Schirmfeeling wirklich zu trainieren, ohne zu schauen. Gegen Mittag dann sogar mehr Wind mit tollen Möglichkeiten zum Rückwärts aufziehen, ausdrehen, eindrehen, Schirm wieder ablegen oder sogar ausdrehen und ganz gemütlich den Hang hinunter laufen ohne den Schirm anzuschauen und dem dauernden Versuch zu spüren, was der Schirm über dem Kopf genau tut, wohin er sich bewegt und passend zu reagieren und ihm anzusagen, was er zu tun hat…. eine wirkliche Herausforderung für alle, ob nun mit mehr oder weniger Flugerfahrung. TakeOff eben….

Einen schönen Abschluss fanden wir mit schönem laminaren Wind von vorne und von der Seite nach dem Wechsel nach Schwanden…..hier konnten wir dann doch noch knapp 2 Stunden bei fast gleichbleibdenden Bedingungen unseren heiligen Gral von TakeOff, den Wind, finden!! Und hier zeigte sich wieder einmal die Faszination des TakeOffSeminars, in alleine 2 Stunden konnten alle Teilnehmer echt große Schritte dem Lernziel des TakeOffSeminars entgegen machen und noch einmal einiges mehr mitnehmen, trainieren, spüren und verstehen…..GENIAL!!!

Schön, dass ihr alle da wart und kräftig mitgesucht habt :-) Bleibt dran, übt weiter, geht auf die Wiese und erweitert Eure Fähigkeiten, mit jeder Übung. Und vergesst die 5 Steps nicht, Step by Step weiter dran arbeiten!!

Unsere Bilder findet ihr HIER und im Gästebuch könnt ihr uns Eure Feedbacks und Bewertungen hinterlassen.

Michael und Marcus