Immer wieder werden wir gefragt wofür wir den den externen Monitor am Gardasee bei unseren Sicherheitstrainings haben. Seit über 2 Jahren verwenden wir ihn jetzt und sind begeistert. Die Mitbewerber und Freunde lächeln, das unsere Augen wohl schlecht geworden sind ;-) Auch schauen wir keine „Walking Dead“ Folgen während der Pausen an, sondern der Monitor hilft uns Dich noch besser einweisen zu können. Auf einer Höhe von 1700m sieht KEIN TRAINER DER WELT alle Twists, Knoten und Verhänger genau. Auch wenn wir natürlich die Manöver so abstimmen das uns weiter oben der Schirm als Referenz reicht und weiter unten die Manöver wo wir den Piloten sehen müssen, verbessert der Monitor unserer Meinung nach unsere Arbeit bei den Manövern nochmal erheblich. Sackflug, Fullstall und Heli können wir jetzt auch mit viel Höhe Ansagen. Auch können wir durch den Monitor schneller sehen, wie sich der Pilot im Gurtzeug bewegt. Für Deine Sicherheit